Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von WoW: Der Hotfix vom 11. Februar

In der Nacht von gestern auf heute haben die Entwickler von Blizzard Entertainment einen weiteren neuen Hotfix auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielt, der selbstverständlich auch dieses Mal wieder von offiziellen englischen Patchnotes auf der nordamerikanischen Communtiyseite dieses MMORPGs begleitet wurde.

Dieser nützlichen Übersicht zufolge bestand dieses Update hauptsächlich aus Fehlerbehebungen für verschiedene Aspekte von World of Warcraft. Wer jetzt gerne erfahren möchte, welche Bugs und Probleme mit diesem Hotfix aus der Welt geräumt wurden, der findet folgend eine Übersetzung der aktuell nur auf Englisch angebotenen Patchnotes.   Hotfixes: February 11, 2020: Erfolge: Arathibecken: Spieler können nun wieder die Anforderung für Mitleid mit dem Liebesschwindler erfüllen.   Dungeons und Raids: Ny’alotha Wrathion Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Spieler keine Beute von diesem Boss erhalten haben, wenn sie im Verlauf des Kampfes keine Bedrohung beim Boss erzeugten. Operation: Mechagon: Schrottplatz M+: Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass die im Kampf gegen König Gobbamak aufgetauchten Grunzlinge der Schrottknochen ihre Explosiven Kugel gespammt haben.   Gegenstände: Thaumaturg Vashreen verkauft den Spielern nun wieder die Sklaventreiberhalsberge. Verdorbene Gegenstände: Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Vitalität verschlingen auf der Stangenwaffe An’zig Vra eine zu geringe kritische Trefferchance hatte. Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Vitalität verschlingen keinen Schaden für Spieler erzeugte, wenn sie Gleichgewichtsaffinität verwendeten und ihr Ziel von der maximalen Reichweite mit automatischen Angriffen attackierten. Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass  Widerhallende Leere auch weiterhin Schaden verursachte, wenn Spieler sich den Buff dieses Effekts entfernten. Unbeschreibliche Wahrheit sollte für Elementar-Schamanen nun wieder die Abklingzeit von Feuerelementar, Sturmhüter und Sturmelementar um den korrekten Wert reduzieren. Der von dem “Ding aus dem Jenseits” verursachte Schaden wird jetzt nicht mehr durch Meisterschaft: Meister der Dämonologie oder Meisterschaft: Herr der Tiere erhöht. Der von dem “Ding aus dem Jenseits” verursachte Schaden wird jetzt nicht mehr durch die Vielseitigkeit von Spielern erhöht. Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Entstellte Gliedmaße und Unendliche Sterne gelegentlich die Kontrolleffekte von Zielen auflösten.   Missionen: Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass die neuen Truppen aus Patch 8.3 nicht für die Fähigkeiten der Champions zählten.   Quests: Aqirinstinkte und Feinschliff der Instinkte: Spieler können ihr Schattendornjungtier jetzt auch dann rufen oder wegschicken, wenn sie sich in einem Schlachtzug befinden. Das Sammeln von Erfahrung ist in einem Raid aber weiterhin nicht möglich.   WoW Classic: Die Anzeigetafel listet jetzt erst dann die feindlichen Spieler auf, wenn das gesamte eigene Team das Schlachtfeld betreten hat. Die Anzeigetafel bleibt nach dem Start der Runde dauerhaft für alle Teilnehmer sichtbar.     (via)