Direkt zum Inhalt

Sanktum der Herrschaft: Der Kampf gegen Kel’Thuzad erinnert an Naxxramas

Der mit Patch 9.1: Ketten der Herrschaft kommende Schlachtzug Sanktum der Herrschaft beinhaltet eine Reihe von Encountern, die den Spielern schon jetzt entweder durch ihre Rollen in Shadowlands oder wichtige Momente der Vergangenheit des Spiels bekannt sind.

Teaser Bild von Sanktum der Herrschaft: Der Kampf gegen Kel’Thuzad erinnert an Naxxramas
Teaser Bild von Sanktum der Herrschaft: Der Kampf gegen Kel’Thuzad erinnert an Naxxramas

Dazu gehört unter anderem der Lich Kel’Thuzad, der mittlerweile in den Diensten des Kerkermeisters steht und gestern Abend während der Raidtests auf dem PTR zum ersten Mal bekämpft werden konnte. Während dieser Testphase wurde deutlich, dass eine Reihe der Mechaniken aus diesem Encounter dadurch inspiriert wurden, wie der ursprüngliche Kampf gegen Kel’Thuzad in Naxxramas abgelaufen ist. Diese Kampfelemente sollten einige nostalgische Gefühle bei erfahreneren Spielern wecken und sie an vergangene Kämpfe gegen andere Versionen von Kel’Thuzad erinnern. Zusätzlich dazu ist es auf jeden Fall schön zu sehen, dass die Entwickler die Vergangenheit dieses Charakters nicht einfach so ignorieren und sein Repertoire an Zaubern und Fähigkeiten trotz der vergangenen Zeit noch immer einige Klassiker beinhaltet. Wer jetzt mehr darüber erfahren möchte, der findet folgend kurze Beschreibungen und etwas Bildmaterial dazu, welche Mechaniken von dem Boss im Sanktum der Herrschaft auf alten Elementen basieren.

Die Adds von Kel’Thuzad: In Naxxramas hat Kel’Thuzad einige Adds herbeigerufen, die die Spieler einige Zeit beschäftigten. Auch wenn das Sanktum nicht genau die gleichen Mobs beinhaltet, so beschwört der Lich in dem Encounter aber zumindest Gegner mit einer starken Ähnlichkeit zu der Vorlage. Die alten Adds: Unstoppable Abomination – Braucht einen Tank. Soldier of the Frozen Wastes – Der Mob explodiert, wenn Spieler sie berühren. Soul Weaver – Verlangsamen Spieler und müssen wegen ihres Knockbacks gekitet werden. Die neuen Adds: Unstoppable Abomination – Braucht einen Tank. Frostbound Devoted – Fixieren ein Ziel und explodieren, wenn sie ihr Ziel erreichen. Soul Reaver – Verlangsamen Spieler und müssen wegen ihres hohen Nahkampfschadens gekitet werden. Hier ist auch ein Kick notwendig.

  Die Gedankenkontrolle von Kel’Thuzad: Kel’Thuzad verwendet in dem Kampf auch wieder eine Gedankenkontrolle. Während diese Mechanik in Naxxramas lebende Spieler für einige Sekunden kontrollierte, so betrifft Dark Evocation in dem Sanktum aber nur alle toten Spieler. Besiegte Feinde werden von Kel’Thuzad gelegentlich als untote Diener wiederbelebt und in den Kampf gegen die übrigen lebenden Mitglieder der Gruppe geschickt.

  Das Phylakterium von Kel’Thuzad: Das Phylakterium von Kel’Thuzad spielt auch in dem Sanktum der Herrschaft eine wichtige Rolle. Die Spieler müssen in einer Phase in diesen Behälter reisen und dort dann gegen die letzten Reste der Seele von Kel’Thuzad antreten.