Direkt zum Inhalt

Overwatch: Die Retail-Patchnotes vom 24. September

Im Verlauf des gestrigen Abends veröffentlichten die Entwickler von Blizzard Entertainment einen neuen Patch für Overwatch, der die bereits vor Kurzem im Testlabor des Spiels vorhanden gewesenen Spielbalanceänderungen an ausgewählten Helden mit sich brachte.

Teaser Bild von Overwatch: Die Retail-Patchnotes vom 24. September
Teaser Bild von Overwatch: Die Retail-Patchnotes vom 24. September

Bei den in diesem Update enthaltenen Anpassungen handelt es sich um einen recht eindeutigen Nerf für Ashe und kleinere Buffs für Baptiste, McCree und Orisa. Zusätzlich dazu hat dieser Patch den Abschlepphaken von Roadhog leicht überarbeitet und dafür gesorgt, dass dieser Effekt getroffene Ziele nun Meter näher heranzieht. Diese Änderung wurde durchgeführt, um Roadhogs Effektivität im Kampf gegen Helden mit kleineren Körpern ein wenig zu steigern. Die folgenden Patchnotes beinhalten genauere Informationen zu diesen Änderungen.

Die Retail-Patchnotes vom 24. September: Heldenupdates Ashe Ashe ist immer noch etwas zu stark, aber wir wollen, dass sich ihr Gewehr auch weiterhin mächtig anfühlt. Deshalb verringern wir die Stärke ihrer Fähigkeit Dynamit etwas. Dynamit Der Explosionsschaden wurde von 75 auf 50 verringert.

Baptiste Baptiste generiert einen Großteil der Aufladung für seine ultimative Fähigkeit durch Flächenheilung. Da wir kürzlich die Werte der Flächenheilung verringert haben, gleichen wir jetzt die Kosten seiner ultimativen Fähigkeit an. Verstärkungsmatrix Die Kosten der ultimativen Fähigkeit wurden um 15 % verringert.

McCree Nachdem wir den Schaden von McCrees primärem Feuermodus verringert haben, wollen wir ihm jetzt wieder etwas von seiner Stärke zurückgeben, indem wir seine Fähigkeiten verbessern. Steppenrolle Die zurückgelegte Entfernung wurde um 20 % erhöht. Blendgranate Die Betäubungsdauer wurde von 0,7 auf 0,8 Sek. erhöht.

Orisa Die erhöhte Projektilgeschwindigkeit sollte dazu führen, dass sich Orisas Waffe zuverlässiger anfühlt und ihr die Bewegungen von Zielen nicht so weit vorhersehen müsst. Unsere kürzlichen Anpassungen an Orisas Fähigkeiten waren einschneidender, als wir erwartet hatten. Deshalb haben wir zum Ausgleich ihre Rüstung erhöht. Die Rüstung wurde von 200 auf 250 erhöht. Fusionskanone Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 90 auf 120 erhöht.

Roadhog Nach den letzten Verbesserungen an der Schrotflinte war Roadhogs Abschlepphaken-Combo gegen manche der kleineren Helden immer noch nicht effektiv. Mit dieser Änderung werden Ziele etwas näher herangezogen, damit die Combo schneller und zuverlässiger ausgeführt werden kann. Abschlepphaken Zieht das Ziel jetzt 0,5 Meter näher heran (vorher 3,5 Meter, jetzt 3,0 Meter).