Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Schlachtfeldmodus: Die Entwickler testen andere Werte für Schaden und Leben

Um herauszufinden, welche Änderungen den Schlachtfeldmodus von Hearthstone eindeutig verbessern würden, führen die Entwickler von Blizzard Entertainment regelmäßig interne Tests rund um möglicherweise kommende Anpassungen an den Mechaniken dieses Aspekts des Spiels durch.

Interessanterweise hat sich Dean „Iksar“ Ayala vor Kurzem auf Reddit zu einigen dieser internen Testphasen geäußert und dabei dann kurz erklärt, was für Veränderungen das Team in Betracht zieht. Eine vor einiger Zeit durchgeführte interne Testphase dieser Art drehte sich um variable Lebenspunkte für Helden, die eindeutig als schwächer eingestuften Charakteren in jeder Runde einen kleinen Vorteil gewähren sollen. Spieler dürfen dann beispielsweise einen Galakrond mit 47 Gesundheit auswählen. Ein geplanter interner Tests für den Schlachtfeldmodus soll ähnlich ablaufen und sich ebenfalls teilweise mit den Lebenspunkten der Helden beschäftigen. Das Team möchte in diesem Test den von Dienern an Helden verursachten Schaden auf eigenes Heldenlevel +1 reduzieren. Auf dem Feld vorhandene Diener würden den Schaden am Ende einer Runde also nur jeweils um 1 steigern. Um sicherzustellen, dass die Runden mit solchen Schadenswerten nicht zu lange dauern, würden die Entwickler dann auch die Gesundheit von Helden etwas überarbeiten und auf einen passenden Wert setzen. Was die Chance auf eine tatsächliche Implementierung dieser Änderungen in Hearthstone betrifft, so hat Dean „Iksar“ Ayala sich leider nicht wirklich zu diesem Punkt geäußert. Bisher steht nur fest, dass der Test mit variablen Lebenspunkten auf gemischtes Feedback gestoßen ist und nicht wirklich gut bei jedem Tester angekommen ist.   Slightly off topic, but can I ask your thoughts about the damage levels in the game currently? Being hit for 22 damage mid-game as the third strongest in the lobby because you matched up with someone who power spiked is awful – hell being hit for a quarter of your health by someone who had crowd favourite & another 3 drop survive on 1hp on tavern 4 is awful. I know battlegrounds is intended to be faster paced than most auto-battlers, but have there been experiements with changes such as all minions do 1 less damage to see how it plays out? I think a lot of the fun is scaling into a late game build and how you transition that, rather than just trying to hold on for dear life through turns 7-10, praying you don’t come against the two snowballing guys, and hoping you can hit something in the meantime. We are planning to playtest soon with hero level + 1 damage per card with some hero health adjustment to see how it feels. Unrelated, we have also been playtesting with a variable health system that boosts lower powered heroes by a small range of health. You might have to choose between a 47 health galakrond or a 40 health rafaam and maybe that is interesting. It’s gotten mixed feedback so far.     (via)