Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Overwatch: Die deutschen Patchnotes zu Patch 1.48.0

Im Verlauf des gestrigen Abends spielten die für Overwatch zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment den brandneuen Patch 1.48.0 auf die Liveserver ihrer verschiedenen Spielregionen auf, der selbstverständlich auch dieses Mal wieder von offiziellen deutschen Patchnotes auf der Communityseite dieses Titels begleitet wurde.

Dieser Übersicht zufolge beinhaltete dieses neue Update für Overwatch zusätzllich zu den recht offentsichtlichen Feierlichkeiten zum vierten Jubiläums dieses Titels auch noch eine Reihe von notwendigen Fehlerbehebungen, viele Neuerungen für den Workshop, eine Reihe von Spielbalanceänderungen für ausgewählte Helden, im Spielclient angezeigte Patchnotes, Updates für benutzerdefinierte Spiele und das bereits vor einiger Zeit angekündigte neue Kommunikationsmenü. Genauere Informationen zu den Auswirkungen von Patch 1.48.0 und den darin enthaltenen Neuerungen findet ihr in den folgenden Patchnotes.     Overwatch-Patchnotes – 19. Mai 2020: Patch 1.48 ist eine tiefgreifende Überarbeitung und benötigt auf allen Plattformen einen relativ großen Download. Overwatch-Jubiläum 2020 Overwatch feiert dieses Jahr sein viertes Jubiläum. Zu diesem Anlass führen wir brandneue Extras ein, darunter neue legendäre Skins wie Maskerade für Reaper, Dragonerin für Mercy, Rotkäppchen für Ashe und vieles mehr! Bei den wöchentlichen Jubiläumsherausforderungen erwarten euch noch weitere epische Belohnungen wie etwa Kohlefaser für Sigma, Fleur de Lis für Widowmaker und Desperado für McCree. Habt ihr die Overwatch-Feierlichkeiten der letzten Jahre verpasst? Keine Sorge, ihr könnt die Extras vergangener Events mit Credits freischalten oder in Lootboxen finden! Stürzt euch in der Arcade erneut in spannende saisonale Brawls aus der Vergangenheit. Während des Jubiläumsevents ist jeden Tag ein anderer Brawl verfügbar. Vielen Dank, dass ihr in den letzten vier Jahren mit uns Overwatch gespielt habt! Eure anhaltende Unterstützung und Leidenschaft spornen uns immer wieder an. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch im Spiel zu feiern!   Allgemeine Updates Featureupdate: Verbessertes Kommunikationsmenü Wir haben viele weitere Kommunikationsoptionen hinzugefügt, damit ihr eure Interaktionen in Overwatch anpassen könnt. Ihr findet die Einstellungen unter Optionen > Steuerung im Bereich „Kommunikationsmenü“. Hier habt ihr die Wahl aus 26 Optionen, die ihr den Sektoren eures Menüs zuweisen könnt. Die Auswahl und die Anordnung lassen sich jederzeit verändern. Also könnt ihr weiterhin um Heilung bitten, aber jetzt auch mitteilen, dass ihr unterwegs seid oder eure Teammitglieder zum Angriff übergehen sollen. Für das Kommunikationsmenü sind jetzt neue Optionen verfügbar. Die Tastenkürzel können jetzt angepasst werden und es stehen insgesamt 26 Optionen zur Verfügung. Es sind jetzt zusätzliche Tastenkürzel für mehr Sprüche verfügbar. Es wurden einige Änderungen an der Verzögerung beim Benutzen des Kommunikationsmenüs im Spiel durchgeführt. Ihr könnt im Kommunikationsmenü bis zu 3 Aktionen schnell hintereinander ausführen. Allerdings gibt es jetzt eine Verzögerung zwischen nachfolgenden Aktionen (ähnlich wie bei Tracers Warp-Fähigkeit im Spiel).   Featureupdate: Patchnotes im Spielclient Spieler können jetzt die neuesten Änderungen für Overwatch innerhalb des Spiels nachlesen. Wir wollen diese Informationen für Spieler aller Plattformen leicht zugänglich machen, damit ihr euch besser auf dem Laufenden halten könnt. Über die Schaltfläche „Patchnotes“ im Hauptmenü könnt ihr euch die Patchnotes im Spielclient anzeigen lassen; ihr benötigt keinen separaten Webbrowser mehr. Wenn ein neues Spielupdate verfügbar ist, werden die Patchnotes als „Neu“ angezeigt.   Updates für benutzerdefinierte Spiele Bestehende Codes zum Teilen von Einstellungen für benutzerdefinierte Spiele können jetzt mit neuen Einstellungen erneut hochgeladen werden (nur vom Ersteller des Codes). Kommentar der Entwickler: Wir haben bei der Erstellung von Codes zum Teilen der Einstellungen für benutzerdefinierte Spiele die Option hinzugefügt, neue Einstellungen für einen bestehenden Code hochzuladen (gilt nur für den Ersteller des Codes). Das macht es den Erstellern hoffentlich einfacher, existierende Spielmodi zu aktualisieren, auch wenn sie den Code bereits geteilt haben. Hinweis: Es können auch Codes mit neuen Einstellungen erneut hochgeladen werden, die bereits ausgelaufen waren (wie bereits erwähnt nur vom Ersteller des Codes). Der Code ist daraufhin wieder gültig. Übungsgefecht kann jetzt überschreiben, welche Kontrollpunkte auf Kontrollkarten gültig sind.   Allgemein Spieler erhalten jetzt eine Dankesnachricht im Spiel, wenn ihre Meldung von Cheating eine Maßnahme zur Folge hatte. Es wurden Schaltflächen für die Transporter im Startbereich auf Kontrollkarten hinzugefügt, mit denen Spieler die Basketbälle zurücksetzen können. Highlight des Spiels: Es wurden einige Faktoren bei der Punktewertung überarbeitet, um aktive Teilnahme an Kämpfen hervorzuheben.   Updates für Ranglistenmatches Saison 3 für kompetitive Deathmatches hat begonnen! Bis zum 10. Juni 2020 könnt ihr im Ranglistenmodus für FFA-Deathmatches mit 8 Spielern im Rang aufsteigen und Belohnungen verdienen.     Heldenupdates Ana Biotisches Gewehr Allgemein Die Heilung wurde von 75 auf 70 verringert.   Ashe Die Viper Sekundärer Feuermodus Erreicht jetzt bei Verwendung des Visiers den maximalen Zoom bei Hälfte des Zielvorgangs statt nach seinem Abschluss.   Bastion Konfiguration: Geschütz Die Streuung wurde um 10 % verringert. Die maximale Streuung wird jetzt nach 40 Schüssen erreicht (vorher 60). Selbstreparatur Die Rate des Ressourcenverbrauchs wurde um 20 % erhöht. Die Heilung pro Sekunde wurde von 75 auf 90 erhöht.   D.Va Es wurde eine Funktionsweise wiederhergestellt, durch die D.Va beim Verlassen des Mechs ihren aktuellen Zielwinkel beibehält.   Doomfist Seismischer Schlag Spieler können jetzt die Taste für Fähigkeit 2 gedrückt halten, um Seismischer Schlag einzusetzen, sobald er verfügbar (und – falls in der Luft – auch einsetzbar) ist. Wenn Doomfist in unmittelbarer Nähe von oder auf Gegnern landet, werden diese eine kurze Distanz vor oder von Doomfist weggestoßen, anstatt manchmal direkt neben oder hinter Doomfist zu landen. Seismischer Schlag hat in der Luft keine leichte Beschleunigung mehr, wodurch der Landepunkt mit höherer Genauigkeit bestimmt werden kann.   Echo Die Höhe von Echos Kopf-Trefferzone wurde verringert.   Junkrat Granatwerfer Primärer Feuermodus Projektile behalten jetzt etwas mehr von ihrer Geschwindigkeit bei, wenn sie abprallen. Ferngezündete Mine Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 20 auf 25 erhöht. Die Entfernung, die Projektile nach dem Abprallen von Gegnern zurücklegen, wurde deutlich verringert. Sprengteufel Die Zeit bis zur Detonation der Bomben wurde von 1 auf 0,7 Sek. verringert. Die Streuung der Bomben wurde um 50 % erhöht.   Mei Kryostase Funktioniert im Hinblick auf Interaktionen jetzt wie Meis Eiswall: Kryostase blockiert jetzt das Sichtfeld und schränkt Bewegungen ein.   Mercy Caduceus Primärer Feuermodus Die Heilung pro Sekunde wurde von 50 auf 55 erhöht.   Moira Biotische Sphäre Der Schadensradius wurde von 5 auf 4 Meter verringert. Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 16 auf 20 erhöht. Die Projektildauer wurde von 10 auf 7 Sek. verringert.   Reinhardt Die Höhe von Reinhardts Kopf-Trefferzone wurde verringert, wodurch er schwerer von hinten am Kopf getroffen werden kann.   Zenyatta Sphäre der Zwietracht Erhöht den erlittenen Schaden jetzt um 30 % (vorher 25 %).     Neue Features für den Workshop Strings können jetzt als Variablen gespeichert werden Die neue Evaluierung von Strings in [Create HUD Text], [Create In-World Text] und [Set Objective Description] kann jetzt verboten werden. Die Events [Player Dealt Knockback] und [Player Received Knockback] wurden hinzugefügt Bedingungen und Aktionen werden jetzt mit einer Syntax im Stil der Programmiersprache C angezeigt. Die neue Syntax wird jetzt beim Kopieren in Text verwendet. Für das Einfügen aus Text werden beide Syntaxen unterstützt. Endet ein Wert eines Strings oder Custom Strings mit Null, wird diese nicht mehr angezeigt (und beim Kopieren aus Text nicht mehr benötigt). Die Farbgebung der Syntax für Bedingungen und Aktionen wurde angepasst, um sie einheitlicher zu machen. Die Typenbeschränkungen wurden gelockert. Es werden jetzt boolesche Werte (wie Compare) an Stellen erlaubt, wo Zahlen erwartet werden, und umgekehrt. Die neuen Kommunikationstypen werden jetzt von entsprechenden Aktionen und Werten unterstützt. Es wurden Nachtversionen der Karten Workshop-Insel und Workshop-Gebiet hinzugefügt.   Neue Aktionen für den Workshop Break Continue Set Crouch Enabled Set Melee Enabled Set Jump Enabled Declare Round Draw Set Ability Cooldown Cancel Primary Action   Neue Werte für den Workshop Is Meleeing Is Jumping Event Direction Button Event Ability Ability Cooldown Ability Icon String Array If-Then-Else     Behobene Fehler Allgemein Es wurde ein Fehler behoben, durch den auf bestimmten Karten Sprüche des gegnerischen Teams im Heldenauswahlbildschirm zu hören waren. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Statistiken in manchen Spielmodi der Arcade nicht wie vorgesehen erfasst oder angezeigt wurden. Filter für benutzerdefinierte Spiele – Der Filter „Nur Spiele mit Platz für Gruppe anzeigen“ wurde auf zwei Arten geändert: Die Optionen wurden für bessere Verständlichkeit umformuliert: „Ein“ ist jetzt „Platz im Spiel“ und „Inkl. Warteschlange“ ist jetzt „Platz in der Lobby“. „Aus“ bleibt unverändert. Die Standardeinstellung des Filters wurde von „Aus“ zu „Platz im Spiel“ (vorher „Ein“) geändert. Es wurde ein Fehler behoben, durch den heldenspezifische Einstellungen für Spielerumrisse manchmal nicht wie vorgesehen angewendet wurden.   Karten Busan MEKA-Basis: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombra sich an einen nicht dafür vorgesehenen Ort nahe des Zielpunkts teleportieren konnte. Stadtzentrum: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombra ihren Translokator an mehreren nicht dafür vorgesehenen Orten platzieren konnte. Havanna Es wurde ein Fehler behoben, durch den Genji und Hanzo an mehreren Orten in der Nähe von Punkt A manchmal Wände nicht wie vorgesehen erklimmen konnten. King’s Row Es wurde ein Fehler behoben, durch den Orisas Schutzbarriere an einem bestimmten Ort in der Nähe von Punkt B manchmal durch den Boden fiel.   Helden Baptiste Es wurde ein Fehler behoben, durch den Helden auf dem Generator des Lebenserhaltungsfelds stehen konnten. -Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Abklingzeit des Lebenserhaltungsfelds beim Heldenwechsel abgeschlossen wurde. Doomfist Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Animation von Doomfists primärem Feuermodus nicht wie vorgesehen angezeigt wurde, wenn er von einer Gravitonbombe betroffen war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den McCree durch den Uppercut nicht auf die vorgesehene Höhe befördert wurde, wenn er seine Steppenrolle einsetzte. Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei Treffern mit dem Dampfhammer die Abklingzeit von Sombras Hacken nicht zurückgesetzt wurde, wenn sie die Fähigkeit zeitgleich einsetzte. Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Grafikfehler auftauchte, wenn Seismischer Schlag in der Luft auf eine bestimmte Distanz eingesetzt wurde. Das Halten der Taste für Fähigkeit 2 löst jetzt auch die Bodenversion des Seismischen Schlags aus, wenn sie einsetzbar ist. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Seismischer Schlag auf rutschigen Oberflächen manchmal nicht ausgelöst wurde. D.Va Es wurde ein Fehler in Totales Chaos behoben, durch den die Trefferpunkte von D.Vas Mech nicht voll waren, wenn sie einstieg. Echo Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Effekte von duplizierten Helden manchmal nicht 3 Sek. nach dem Ende von Duplikat verschwanden. Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verstärkungsmatrix eines duplizierten Baptiste in den 3 Sek. nach dem Ende von Duplikat den Schaden nicht verstärkte. Es wurde ein Fehler behoben, durch den die visuellen Effekte der Gravitonbombe einer duplizierten Zarya nicht mehr angezeigt wurden, nachdem Duplikat ausgelaufen war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den für Echo Doppelkills statt einzelnen Kills angezeigt wurden, wenn der Schadensregler auf mehr als 100 % eingestellt war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Kills mit duplizierten Helden nach Ablauf von Duplikat nicht zu den Kills durch Duplikat gezählt wurden. Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Effekt von Hacken bei Medikits die falsche Farbe hatte, wenn sie von einer duplizierten Sombra gehackt wurden und Duplikat dann auslief. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Haftbomben manchmal Schaden durch Schilde hindurch verursachen konnten. Es wurde ein Fehler behoben, durch den für eine duplizierte D.Va nach dem Einsatz von Mech anfordern die falschen Sprüche abgespielt wurden. Genji Wenn Genji einen Feuerschlag von Reinhardt reflektiert, dann wechselt dieser jetzt aus Reinhardts Perspektive die Teamfarbe. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Genji keine Kills durch das Reflektieren von Hanzos Drachenschlag angerechnet wurden. Mei Es wurde ein Fehler behoben, durch den gegnerische Eiswälle in FFA-Modi die falsche Farbe hatten. Es wurden Fehler bei Interaktionen zwischen Meis Kryostase und verschiedenen Fähigkeiten behoben. Mercy Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Namenschilder unsichtbar wurden, wenn das Ziel von Mercys Strahl von Anas Biotischer Granate betroffen war und in den Farbenblindheitsoptionen eine Farbe für Verbündete eingestellt war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Aufladung von Mercys Ultimate in benutzerdefinierten Spielen mit einem Schadensregler von unter 100 % verloren gehen konnte. Torbjörn Es wurde ein Fehler behoben, durch den Geschütze in seltenen Fällen an nicht dafür vorgesehene Orte teleportiert werden konnten. Zarya Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zaryas Barriere den visuellen Effekt von Giftmine bei getroffenen Helden nicht entfernte. Zenyatta Es wurde ein Fehler behoben, durch den am oberen Bildschirmrand ein pinkes Objekt erscheinen konnte, wenn Zenyatta den Skin Zen-nakji ausgerüstet hatte.   Workshop Es wurde ein Fehler behoben, durch den Werte mehrfach für die Gesamtanzahl aller Elemente eines Skripts gezählt wurden.     (via)