Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von 64. Hearthstone-Saison: Der Shado-Pan-Kartenrücken

In der Nacht von gestern auf heute hat die im vergangenen Juni 2019 in Hearthstone aktiv gewesene dreiundsechzigste gewertete Saison für das Standardformat und das Wilde Format ihr offizielles Ende gefunden und brachte allen Spielern, die in diesem Monat mindestens fünf gewertete Siege ansammeln konnten, auch dieses Mal wieder einige lohnenswerte Belohnungen in Form eines Kartenrückens, etwas Arkanstaub und einigen goldenen Karten ein.

Wie üblich ist gleichzeitig damit dann auch noch die mittlerweile bereits vierundsechzigste Saison für dieses digitale Kartenspiel gestartet, deren Laufzeit auf den anstehenden Juli 2019 beschränkt ist. Am Ende dieses limitierten Zeitraums dürfen sich die erfolgreich an dieser Saison teilnehmenden Spieler dann über den brandneuen Shado-Pan-Kartenrücken als Belohnung für ihren Battle.Net Account freuen. Wie es der Name dieses neuen Kartenrückens bereits erahnen lässt, basiert der Shado-Pan-Kartenrücken optisch beinahe vollkommen auf der gleichnamigen Fraktion aus Mists of Pandaria. Aus diesem Grund besteht dieser Kartenrücken aus aus schwarzen und roten Elementen und der animierte Effekte könnte Spieler sowohl auf die Nebel von Pandaria oder an die in diesem Land vorhandenen Sha erinnern. Das folgende Bild zeigt euch, wie dieser neue  Shado-Pan-Kartenrücken aussieht:   Der neue Kartenrücken:     (via)