Direkt zum Inhalt

Overwatch: Der vierte Teil des Comics „Tracer – London ruft“ wurde veröffentlicht

Die aus einer Partnerschaft zwischen Blizzard Entertainment und Dark Horse Comic hervorgegangene Comic-Reihe „Tracer – London ruft“ besteht aus insgesamt fünf verschiedenen Teilen, die mit einem monatlichen Abstand zueinander veröffentlicht werden und am Ende als eingebundener Sammelband bei ausgewählten Händlern erscheinen sollen.

Teaser Bild von Overwatch: Der vierte Teil des Comics „Tracer – London ruft“ wurde veröffentlicht
Teaser Bild von Overwatch: Der vierte Teil des Comics „Tracer – London ruft“ wurde veröffentlicht

Gestern Abend wurde nun der vierte Teil dieser digitalen Comics auf der offiziellen Communityseite von Overwatch freigeschaltet, sodass sich nun alle daran interessierten Personen dieses Werk vollkommen kostenlos durchlesen können. Wer selbst einen Blick auf dieses neue Comic werfen möchte, der findet das PDF zu diesem Teil auf dieser Internetseite. Was den Inhalt dieses neuen Teils der Comic-Reihe betrifft, so setzt die im vierten Kapitel erzählte Geschichte direkt an die Inhalte der letzten Ausgaben an und führt die übergreifende Handlung der Reihe beinahe nahtlos fort. Die Leser erhalten mehr Informationen über das Privatleben von Tracer, den Omnic Iggy und die anhaltenden Spannungen zwischen den menschlichen und den mechanischen Einwohnern von London. Zusätzlich dazu beinhaltet das Comic einen Auftritt eines anderen Mitglieds von Overwatch welches vermutlich in dem finalen fünften Kapitel eine etwas größere Rolle spielen wird.

In the aftermath of Mondatta’s shocking assassination, the Underworld omnics begin a violent revolution.Jump into TRACER – LONDON CALLING issue 4, a brand-new comic from @DarkHorseComics.📖 : https://t.co/CN0iEMNrHR pic.twitter.com/emVaQZ8l7Q— Overwatch (@PlayOverwatch) January 13, 2021