Direkt zum Inhalt

Overwatch: Der dritte Teil des Comics „Tracer – London ruft“ wurde veröffentlicht

Die aus einer Partnerschaft zwischen Blizzard Entertainment und Dark Horse Comic hervorgegangene Comic-Reihe „Tracer – London ruft“ besteht aus insgesamt fünf verschiedenen Teilen, die mit einem monatlichen Abstand zueinander veröffentlicht werden und am Ende als eingebundener Sammelband bei ausgewählten Händlern erscheinen sollen.

Teaser Bild von Overwatch: Der dritte Teil des Comics „Tracer – London ruft“ wurde veröffentlicht
Teaser Bild von Overwatch: Der dritte Teil des Comics „Tracer – London ruft“ wurde veröffentlicht

Gestern Abend wurde nun der dritte Teil dieser digitalen Comics auf der offiziellen Communityseite von Overwatch freigeschaltet, sodass sich nun alle daran interessierten Personen dieses Werk vollkommen kostenlos durchlesen können. Wer selbst einen Blick auf dieses neue Comic werfen möchte, der findet das PDF zu diesem Teil auf dieser Internetseite. Was den Inhalt und die Geschichte des dritten Abschnitts von „Tracer – London ruft“ betrifft, so setzt dieser neue Teil beinahe nahtlos an das Ende von Kapitel 2 ein. Den Lesern des Comics wird dabei dann unter anderem gezeigt, wie die Menschen von London, die Omnics der Stadt, die Medien und Tracer selbst auf die Ermordung von Mondatta reagieren und welcher Partei sie die Schuld für diesen Moment geben. Da das Cinematic Alive mit dem Ableben dieser Figur endet, erfahren die Leser auf diese Weise also die Auswirkungen dieser Tat und die direkten Folgen der im Cinematic gezeigten Aktionen.

In the wake of Mondatta's death, London’s omnics brace themselves for battle while Tracer tries to make sense of her role in the coming conflict.Accelerate into TRACER-LONDON CALLING issue 3, a brand-new comic from @DarkHorseComics.📖 : https://t.co/gaUsGvAplp pic.twitter.com/DqT8U1MxBH— Overwatch (@PlayOverwatch) November 30, 2020