Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von WoW Classic: Ahn’Qiraj erscheint am 29. Juli in Europa

Die für WoW Classic verantwortlichen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment verkündeten im Verlauf des heutigen Abends durch einen etwas kurz geratenen Bluepost in den Batttle.Net Foren, dass sie aktuell den Inhalten aus Patch 1.13.5 den letzten Schliff verleihen und diese Neuerungen auf die Veröffentlichung vorbereiten.

Als Termin für die Freischaltung dieser Inhalte der fünften Phase von WoW Classic wurde der 29. Juli 2020 (USA ist der 28.), weshalb wartende Fans sich jetzt nur noch ungefähr einen Monat lang gedulden müssen. Um an diesem Termin einen möglichst reibungslosen Spielablauf zu gewährleisten, möchten die Entwickler alle auf dem PTR von WoW Classic gesammelten Erfahrungen und Daten in die Vorbereitung für die Veröffentlichung dieser Inhalte einfließen lassen. Was die zu Patch 1.13.5 gehörenden Neuerungen betrifft, so möchten die Entwickler dieses Update dafür nutzen, um die Inhalte zu Ahn’Qiraj auf den Liveservern von WoW Classic freizuschalten. Ab dem 29. Juli 2020 können die Spieler der klassischen Spielversion von WoW dann das Szepter der Sandstürme herzustellen und ihre zuvor gesammelten Ressourcen für die Kriegsanstrengungen für Ahn’Qiraj abgeben. Wenn ein Server diese beiden Aktivitäten erfolgreich abgeschlossen hat, dann können die Spieler die Tore von Ahn’Qiraj öffnen und die beiden dahinter liegenden Schlachtzüge betreten. Dabei handelt es sich um die auf 20 Spieler ausgelegten Ruinen von Ahn’Qiraj und den auf 40 Spielern basierenden Tempel von Ahn’Qiraj.   Die Tore von Ahn’Qiraj öffnen sich in WoW Classic Wir sind momentan dabei, dem nächsten Patch für WoW Classic den letzten Schliff zu verleihen. Version 1.13.5 wird im Juli veröffentlicht. Mit diesem Patch ist dann alles bereit, die Inhalte freizuschalten, die derzeit auf dem PTR getestet werden. Die Inhalte zu Ahn’Qiraj werden am 29. Juli mit der wöchentlichen Zurücksetzung von Schlachtzugsinstanzen für alle Realms dieser Region freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können Spieler die Questreihe beginnen, um das Szepter der Sandstürme herzustellen, und gesammelte Ressourcen abgeben, um die Kriegsanstrengungen für Ahn’Qiraj voranzutreiben. Sobald diese beiden Aktivitäten auf einem Realm abgeschlossen sind, können die Tore von Ahn’Qiraj geöffnet werden. Wir sehen uns dort!     (via)