Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Blizzard: Leere E-Mails können ohne Probleme ignoriert werden

Wer im Verlauf des heutigen Tages einen Blick auf seine eingegangenen E-Mails geworfen hat, der konnte in seinem Postfach möglicherweise eine neue Mail entdecken, die von der offiziellen Adresse von Blizzard Entertainment verschickt wurde.

Eine genauere Untersucht solch einer Nachricht offenbart recht schnell, dass die Quelle zwar offiziell ist, aber die Mail weder einen Betreff noch einen Inhalt besitzt. Da so fragwürdige Nachrichten oft einen Versuch zum Diebstahl der Accountdaten darstellen, wollten heute viele Spieler von den Entwicklern erfahren, ob diese E-Mails wirklich echt sind und warum sie verschickt wurden. In den Battle.Net Foren und den sozialen Netzwerken erklären die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment ihren besorgten Fans, dass diese E-Mails versehentlich verschickt wurden und einen Fehler mit den internen Systemen von Blizzard Entertainment darstellen. Dabei handelt es sich weder um Spam noch um einen  Phishing-Versuch einer dubiosen dritten Partei. Alle Spieler in Europa, Nordamerika oder anderen Teilen der Welt, die solch eine leere E-Mail von Blizzard Entertainment erhalten haben, können diese Nachrichten einfach ignorieren und sie direkt löschen.   Blueposter Olbynx: Don’t worry, this was an email sent by mistake, It’s not a phishing or spam effort, just a mistake by our systems. it can be ignored   Hallo Hydrogen, wenn Du eine leere E-Mail von uns erhalten hast, kannst Du diese ignorieren. Bitte entschuldige die entstandene Verwirrung durch diese E-Mail.— Blizzard CS EU DE (@BlizzardCSEU_DE) May 16, 2020