Direkt zum Inhalt

Seit dem Jahr 2010 veranstalten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment jährlich ihren erfolgreichen „Blizzard Student Art Contest„, der die talentiertesten Studenten an den Universitäten und Colleges immer wieder aufs Neue dazu auffordert sich von der Optik von WoW inspirieren zu lassen und eigene Kunstwerke basierend auf den Inhalten von Azeroth zu erschaffen.

Da die Produktion der Projekte einige Zeit dauert, der Wettbewerb deshalb eine sehr lange Einsendefrist besitzt und die Verantwortlichen sich auch immer ihre Zeit mit dem Auswählen der Sieger lassen, werden die Ergebnisse einer Veranstaltung dieser Art für gewöhnlich immer erst in dem folgenden Jahr verkündet. Aus diesem Grund haben die Mitarbeiter dieses Entwicklerstudios auch erst in dieser Woche damit begonnen zu enthüllen, welche Personen eigentlich als Sieger für den Student Art Contest 2019/2020 ausgewählt wurden. Dabei nutzen die zuständigen Entwickler auch dieses Mal wieder Twitter dafür, um jeden Tag einen weiteren Sieger aus einer der vorhandenen Kategorien vorzustellen. Den Anfang hat auch in diesem Jahr wieder die Kategorie „Charaktere„ gemacht, die von den Teilnehmern einfach nur verlangt, dass sie eine benannte Figur aus dem Universum von Warcraft erschaffen müssen. Als Sieger für diese Kategorie wurde dieses Mal der aus Malaysia stammende 3D Modeler Rui-Rou Teo ausgewählt, dessen Einsendung für diese Kategorie ein von ihm erschaffenes Reittier mit dem Namen „Tikus the Swift„ (Tikus bedeutet Maus/Ratte in der malaiische Sprache) war. Bei Tikus handelt es sich um eine Mischung aus Maus und Strauß, die einen optisch durchaus gut umgesetzten Sattel trägt und sich scheinbar nur nach vorne bewegt, weil jemand ein Stück Käse vor ihrem Gesicht aufgehängt hat. Was die Unterbringung dieses Wesens in Azeroth betrifft, so leben diese Reittiere laut der Beschreibung von Rui-Rou Teo in der Wüste von Vol‚dun, wo sie den einheimischen Plünderern als Reittiere dienen. Weitere Informationen zu diesem siegreichen Projekt findet ihr auf der Artstation-Seite von Rui-Rou Teo.   „Introducing Tikus the Swift! It lives in the deserts of Vol’dun in Zandalar alongside the vulpera. Tikus’s long hind legs make traversing the harsh deserts fast and easy, therefore making it a popular mount for scavengers. Tikus is a herbivore but its favorite food is cheese.“   Winners week for the 2019-20 @Warcraft Student Art Contest is here! Submissions have been reviewed, decisions have been made. Thanks again to everyone who submitted, after 9 years the imagination and creativity in your entries still blow us away. #gameart #wowstudentartcontest pic.twitter.com/qSeuNFZaa6— Life at Blizzard (@LifeatBlizzard) March 9, 2020 Your winner in the Character category for the 2019-20 @Warcraft Student Art Contest is Rui-Rou Teo with Tikus the Swift, the cutest cheese-loving herbivore maybe ever. Grats! 🏫@academy_of_art🎨https://t.co/QMq8ccJWKh#gameart #warcraft #worldofwarcraft #wowstudentartcontest pic.twitter.com/xZYMYL07K5— Life at Blizzard (@LifeatBlizzard) March 9, 2020