Direkt zum Inhalt

TBC Classic: Die Entwickler bereiten ihre interne Alpha vor

In der Nacht von gestern auf heute konnten einige findige Data Miner einen Hinweis darauf entdecken, dass die Entwickler von Blizzard Entertainment in dieser Woche mit den Vorbereitungen für den Start der internen Alpha-Testphase von TBC Classic begonnen haben.

Teaser Bild von TBC Classic: Die Entwickler bereiten ihre interne Alpha vor
Teaser Bild von TBC Classic: Die Entwickler bereiten ihre interne Alpha vor

In der vergangenen Nacht wurde wohl ein Update für die Battle.Net App veröffentlicht, welches einen Eintrag zu der TBC Internal Alpha auflistet. Solch eine interne Alpha steht nur den für Blizzard Entertainment tätigen Mitarbeitern von Blizzard Entertainment zur Verfügung und ist für gewöhnlich der erste notwendige Schritt für den Start einer Testphase für die wartende Fangemeinde dieses Studios. Da Titel natürlich vielen kleineren internen Tests unterzogen werden, ist solch eine über die App laufende Alpha oft einfach nur dafür gedacht, um nicht direkt an der Entwicklung beteiligte Personen zu dem Spiel zuzulassen. Was die Dauer dieser internen Alpha und einen irgendwann anstehenden Start für eine öffentliche Testphase betrifft, so werden die wartenden Fans sich vermutlich noch einige Zeit lang gedulden müssen. In der Vergangenheit liefen die internen Testphasen der Entwickler nämlich immer mehrere Monate lang und gingen erst nach einiger Zeit in eine annähernd offene Alpha oder Beta über. Es könnte tatsächlich noch bis zum Sommer dauern, bis daran interessiere Spieler auf die Test-Server von TBC Classic losgelassen werden. Eine Veröffentlichung wäre unter diesen Umständen dann erst im Herbst oder Winter sinnvoll.