Direkt zum Inhalt

Overwatch: Zwei geplante Änderungen für die VIP-Tickets

Vor einigen Tagen veröffentlichte Community Manager Josh Nash einen neuen Bluepost in den Battle.Net Foren von Overwatch, der sich hauptsächlich darum drehte, wie die vor Kurzem eingeführten VIP-Tickets bisher eigentlich von den Spielern angenommen wurden und ob dieses System die von den Entwicklern gesetzten Ziele bisher erfüllt hat.

Teaser Bild von Overwatch: Zwei geplante Änderungen für die VIP-Tickets
Teaser Bild von Overwatch: Zwei geplante Änderungen für die VIP-Tickets

Laut diesem Beitrag sprechen die bisher vom Team gesammelten Daten recht eindeutig dafür, dass diese Tickets ihre Rolle recht gut erfüllen und den Vorstellungen der Entwickler entsprechend funktionieren. Sie reduzieren die in Warteschlangen verbrachte Zeit für ihre Anwender und wirken sich dadurch positiv auf das Spielgefühl der jeweiligen Personen aus. Gleichzeitig birgt dieses Feature aber auch das Potenzial zum Fördern von absichtlich verlorenen Partien und anderen problematischen Verhalten von Spielern, weshalb das Team genau im Auge behalten muss, wie die Spieler mit diesen Tickets umgehen. Aufgrund ihrer bisher gesammelten Daten, dem Feedback und ihrer eigenen Sichtweise möchten die Entwickler die folgenden zwei Änderungen an den VIP-Tickets von Overwatch durchführen:

Zwei geplante Änderungen: Das Verlieren einer Partie gewährt den Spielern in Zukunft nur noch 1 Ticket (war 2). Spieler erhalten ihr VIP-Ticket nun zurück, wenn ihre in der Warteschlange verbrachte Zeit länger ausfällt als die durchschnittliche Wartezeit für Spieler ohne ein Ticket.

Hey everyone, we wanted to follow up on the performance of the Priority Pass and some next steps we’re taking to improve the process. So far, our data indicates that the Priority Pass is functioning as intended, generally providing shorter queue times for those who use them. The goal of the Priority Pass is to improve player experience and get players into matches quicker. In the same vein, we don’t want this feature to have a negative impact on the quality of matches for yourself or others. We want to do our part to discourage players from intentionally losing and ruining matches for the sake of earning priority passes. Moving forward, we’re looking to make the following adjustments to address some of these learnings: Losing a match will now earn 1 pass, down from 2 A Priority Pass will be refunded back to players who used a pass, but ended up waiting longer that than the provided estimated wait time for those not using a pass We’re going to continue evaluating data, make appropriate tuning changes to the system, and are looking into how we can better communicate when you are rewarded passes after playing a match. We hope you continue to enjoy the Priority Pass feature going forward. Let us know what you think about the feature, we’re listening! To learn more about the Priority Pass, check out our interview with Scott Mercer and our forum post outlining the feature’s goals.