Direkt zum Inhalt

Shadowlands: Balanceänderungen für Todesritter und Jäger

Zusätzlich zu den bereits in einem anderen Beitrag erwähnten Balanceänderungen für Hexenmeister haben die Entwickler vor Kurzem wohl auch noch einige kleinere Änderungen für Jäger und Todesritter veröffentlicht.

Teaser Bild von Shadowlands: Balanceänderungen für Todesritter und Jäger
Teaser Bild von Shadowlands: Balanceänderungen für Todesritter und Jäger

Diese Veränderungen sind sowohl in der Beta von Shadowlands als auch in der in einigen Stunden auf den Liveservern vorhandenen Version dieser Erweiterung aktiv. Während die angesprochene Balanceänderung für Jäger nur sehr gering ausfällt, so lösen die Anpassungen am Todesritter unter anderem ein Problem mit der bisher recht unschön gewesenen Anwendung von Monströse Gliedmaße. Folgend findet ihr genauere Informationen zu den Auswirkungen dieser Änderungen.

Die Änderungen: Todesritter Monströse Gliedmaße gewährt jetzt 1 Aufladung eines Buffs (Knochenschild,  Runenverderbnis oder Raureif) beim Wirken, eine zweite Aufladung nach 6 Sekunden und eine dritte Aufladung, wenn ein Ziel herangezogen wurde. Der Schaden von Monströse Gliedmaße wurde um 8% reduziert. Schwärmender Nebel verursacht jetzt reduzierten Schaden, wenn die Fähigkeit mehr als 5 Ziele trifft. Jäger Schinderschuss: Die Chance darauf eine kostenlose Version von Tödlicher Schuss zu erzeugen wurde etwas erhöht.

There is a meaningful change that should be highlighted here, among the other adjustments from late last week. As you know, the Necrolord ability Death Chakram had its damage increased by 10% and the Night Fae ability Wild Spirits had its damage increased by 10%. At the same time, The Venthyr ability Flayed Shot had its chance to generate a free Kill Shot increased. We saw a lot of feedback that Resonating Arrow’s ability to stack with and amplify other class cooldowns made it feel too much more attractive than the other Convenants, and this should somewhat address that.

Hello. I’d like to highlight some recent changes that should be testable in the Shadowlands Beta, and will be in place for the live game later today. We’ve updated Abomination Limb to address the gameplay of having to move out of melee if there are no ranged enemies, to gain 3 Bone Shield charges, Rime, or Runic Corruption. Abomination Limb now grants the buff on cast and again every 6 seconds for a total of 3 buffs (was 1) if you pulled an enemy. Given the increase to the consistency and amount of the effect, Abomination Limb damage is reduced by 8%. The Venthyr ability Swarming Mist has also been updated. Swarming Mist deals reduced damage when damaging more than 5 targets. Having Swarming Mist deal reduced damage beyond 5 targets should bring its power more inline with the other Death Knight Covenant abilities.