Direkt zum Inhalt

Shadowlands: Das Balancing der Schmuckstücke hat noch nicht begonnen

Die irgendwann später in diesem Jahr erscheinende Erweiterung Shadowlands wird eine Reihe von brandneuen Schmuckstücken mit sich bringen, die von den Entwicklern häufig mit interessanten oder kreativen Effekten ausgestattet wurden.

Teaser Bild von Shadowlands: Das Balancing der Schmuckstücke hat noch nicht begonnen

Dazu gehören beispielsweise die beiden Gegenstände wie beispielsweise Splintered Heart of Al’ar und Tuft of Smoldering Plumage, deren Effekte sich automatisch beim Ableben eines Helden aktivieren. Da diese Schmuckstücke im Moment aber sehr mächtig sind und in der Beta derzeit besonders im PvP eine Spur der Vernichtung hinterlassen, haben sich in den vergangenen Tagen viele Spieler über das schlechte Balancing dieser Ausrüstungsteile und die schlechte Arbeit der Entwickler beschwert. Netterweise hat Game Director Ion Hazzikostas gestern Abend auf Twitter auf eine Beschwerde dieser Art reagiert und sich dort dann zu dem bisherigen Balancing von Shadowlands geäußert. Dabei stellte der Entwickler recht deutlich klar, dass die Schmuckstücke des Spiels bisher kaum gebalanced wurden und sie noch immer ihre ersten unfertigen Werte besitzen. Das Team konzentrierte sich in den vergangenen Wochen hauptsächlich auf das Balancing der Klassenfähigkeiten, weil diese Spielelemente schon in dieser Woche veröffentlicht werden. Danach sollen die mit Shadowlands zugänglichen Paktfähigkeiten folgen. Die Effekte von speziellen Gegenständen werden wohl erst am Ende richtig überarbeitet werden. Das Balancing der Fähigkeiten und Paktfähigkeiten ist aufgrund ihrer früheren Freischaltung im Spiel erst einmal wichtiger für die Entwickler. Ausrüstungsteile sollen nur dann vorzeitig angepasst werden, wenn sich ihre Effekte enorm negativ auf den Spielablauf der Beta auswirken.   Trinkets are still largely untuned. The team's primary focus is baseline class abilities (especially since they're live this week), followed by covenant abilities and perks, and then specific item effects. But we'll take an early look at outliers that are harming play on beta.— Ion Hazzikostas (@WatcherDev) October 11, 2020