Direkt zum Inhalt

Overwatch: Halloween Horror startet am 13. Oktober

Im Verlauf des gestrigen Tages verkündeten die für Overwatch zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment auf Twitter, dass das bei vielen Spielern enorm beliebte Ingame Event „Halloween Horror“ bereits am kommenden Dienstag, den 13. Oktober 2020 zurückkehren wird.

Teaser Bild von Overwatch: Halloween Horror startet am 13. Oktober

An diesem Datum gegen 19:00 Uhr (Schätzung) werden die normalerweise durch den Shop oder einen Levelaufstieg erhältlichen Beutetruhen dann durch neue Halloween-Beutetruhen ersetzt, die den Spielern sowohl die aus den vergangenen Jahren bekannten kosmetischen Inhalte als auch eine Reihe von brandneuen Objekten für ihre Sammlung überlassen können. Zusätzlich dazu umfasst dieses Ingame Event auch noch den PvE-Spielmodus „Junkensteins Rache“ und einige gruselige optische Anpassungen für bestimmte Schlachtfelder. Was die für dieses Jahr geplanten neuen Skins betrifft, so liefert uns der Tweet zu diesem Thema netterweise schpn jetzt einige erste Eindrücke von diesen alternativen kosmetischen Designs. Bisher sieht es ganz danach aus, als würde dieses Event im Jahr 2020 einen Piratengeist-Sigma, eine Kumiho-D.Va, einen Werwolf-Winston und eine enorm unheimliche Puppen-Echo mit sich bringen. Zusätzlich dazu sind wohl etwas simpler ausfallende epische Skins für Sombra und Brigitte geplant. Diese einfacheren Skins können die Spieler von Overwatch vermutlich wieder über wöchentliche Herausforderungen der Arcade erlangen. . Ooh… Scary!Overwatch Halloween Terror begins on October 13! pic.twitter.com/3fFvG7Y4Vi— Overwatch (@PlayOverwatch) October 10, 2020