Direkt zum Inhalt

Shadowlands: Der wahre Verwendungszweck für den Helm der Dominanz

Auch wenn die Collector’s Edition im Moment noch nicht an die breite Masse an Vorbestellern verschickt wurde, so durften die Betreiber einiger Fanseiten und ausgewählte Vertreter der Presse sich aber schon vor einigen Tagen über ein an sie gesendetes Exemplar dieser Box freuen.

Teaser Bild von Shadowlands: Der wahre Verwendungszweck für den Helm der Dominanz

Einer der interessanteren Inhalte dieser Spielversion ist vermutlich das offizielle Artbook zu Shadowlands, welches nicht nur beeindruckende Kunstwerke zu dieser Erweiterung beinhaltet, sondern die Leser auch mit einigen kurzen Sätzen an Lore versorgt. Durch diese Fetzen der Hintergrundgeschichte des nächsten Addons wurde nun spannenderweise enthüllt, welche Rolle der vom Lichkönig getragene Helm der Dominanz eigentlich erfüllen sollte und was sein wahrer Verwendungszweck ist. In dem Intro-Cinematic zu Shadowlands wird den Spielern gezeigt, wie Sylvanas den Helm der Dominanz dem besiegten Bolvar abnimmt und durch die Zerstörung dieser Krone einen gewaltigen Riss in die Schattenlande öffnet. Laut dem Artbook aus der Collector’s Edition war genau diese Aktion der eigentliche Verwendungszweck für den Helm der Dominanz. Diese vom Lichkönig getragene Krone wurde wohl nur hergestellt, um den im Schlund vorhandenen Wesen die Flucht zu ermöglichen und ihnen einen Weg nach vorne zu zeigen. Ob damit eine direkte Verbindung zwischen den Schattenlanden und Azeroth oder nur eine Flucht aus dem Schlund gemeint ist, steht im Moment nicht fest. Allerdings wurde dieser Plan in den letzten Ingame-Jahren wohl von Bolvar vereitelt, der sich dem Wunsch des Kerkermeisters widersetzte und mit dem Helm die Macht der Schattenlande zurückhielt. Aus diesem Grund schmiedete der Kerkermeister auch einen Pakt mit Sylvanas, der auf die Zerstörung des Helms und die Niederlage von Bolvar hinauslief. Wir wissen bereits seit einiger Zeit, dass der Helm und Frostgramm in den Schattenlanden hergestellt und dann von den Schreckenslords für die Legion gestohlen wurden. Die Dämonen erzeugten daraus dann den Lichkönig, der ihre Invasion von Azeroth vorbereiten und unzählige Lebewesen töten sollte. Die wahre Rolle des Helms der Dominanz stellt einen weiteren Hinweis (Theorie)  darauf dar, dass die Schreckenslords in Wahrheit der Macht des Todes dienten und die Legion nur als praktische Hilfe zum Erreichen ihrer eigenen Ziele nutzten. Schließlich ist das Töten eines Großteils der Einwohner von Azeroth eine durchaus positive Entwicklung für den Kerkermeister.   The veil between realms wanes. The Helm of Domination was crafted to be our way forward; instead, the one seared by the flames of life uses it to keep us at bay.       (via)