Direkt zum Inhalt

Shadowlands: Die Entwickler balancen aktuell die legendären Ausrüstungsteile

Einer der Gründe für die Verschiebung von Shadowlands auf einen aktuell noch immer unbekannten Zeitpunkt ist das Balancing der in dieser Erweiterung vorhandenen Inhalte, welches wesentlich mehr Zeit benötigt und sich scheinbar nicht bis zum 27. Oktober hätte abschließen lassen.

Teaser Bild von Shadowlands: Die Entwickler balancen aktuell die legendären Ausrüstungsteile

Als Teil dieser mittlerweile gestarteten Bemühungen brachte der in dieser Woche für die Beta von Shadowlands veröffentlichte Build nun mehrere Spielbalanceänderungen für die in dieser Erweiterung herstellbaren legendären Ausrüstungsteile mit sich. Wer diese Inhalte in den nächsten Tagen testet, der sollte recht schnell bemerken, dass viele Effekte von legendären Gegenständen aus Shadowlands etwas schwächer ausfallen und nicht mehr ganz so stark sind wie noch vor einigen Tagen. Interessanterweise haben die Entwickler in der vergangenen Nacht aber bereits in einem Bluepost verkündet, dass sie es mit den in dieser Woche veröffentlichten Balanceänderungen ein wenig übertrieben haben und ihre Ziele für die Legendaries von Shadowlands derzeit auf zu geringe Werte hinauslaufen. Um diese Umstand zu korrigieren und das Balancing der Beta zu verbessern, möchten die Entwickler mit dem nächsten Build für die Testphase weitere Spielbalanceänderungen für die legendären Ausrüstungsteile veröffentlichen. Diese neuen Anpassungen sollten die Spielstärke von vielen Legendaries ein wenig in die Höhe schrauben und sie noch mächtiger machen.   We are currently in the process of tuning Legendary items, so in this latest Shadowlands Beta build, you may see many a number of Legendary effects have had their power reduced. We’ve recently had internal discussions about our tuning targets for Legendaries and concluded that we were aiming too low with respect to their power. We’re working through another tuning pass on all of these items, and you should see further adjustments in an upcoming build.     (via)