Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Shadowlands Beta: Der Bug mit den inaktiven Seelenbanden wurde behoben

In den vergangenen Wochen gab es einen lästigen Bug in der geschlossenen Beta von Shadowlands, der bei betroffenen Spielern dafür sorgte, dass ihre Seelenbande nicht korrekt funktionierten.

Dabei wurden ausgewählte Seelenbande fälschlicherweise entweder komplett oder nur teilweise als inaktiv angezeigt und das Ändern des gewählten Pfades zum Zurücksetzen der inaktiven Effekte war nicht möglich. Betroffene Tester konnten diesen Aspekt von Shadowlands also gar nicht oder nur eingeschränkt nutzen und daher auch kein brauchbares Feedback zu den Seelenbanden abgeben. Diese Einschränkung war bisher besonders lästig, weil die Beta sich so langsam ihrem Ende nähert und die Entwickler ihren Fokus aktuell immer stärker auf das Balancing der Erweiterung legen. Auch wenn dieses lästige Problem mehrere Wochen lang in der Beta von Shadowlands existierte und betroffene Spieler einige Zeit lang mit dem Problem leben mussten, so haben die Entwickler diesen Fehler in der vergangenen Nacht nun endlich mit einem neuen Hotfix für die Beta behoben. Dieses Update sollte jetzt dafür sorgen, dass es den Testern der Beta nun unmöglich ist  in diesen problematischen Zustand zu gelangen und ausgewählte Seelenbande nicht mehr länger fälschlicherweise als inaktiv eingestuft werden. Wer bisher mit diesem Problem ringen musste, der sollte bei einem erneuten Einloggen in die Beta ein zurückgesetztes Seelenband antreffen, welches ohne größere Probleme genutzt werden kann.   Hello. A few minutes ago, we applied a hotfix to the Shadowlands Beta that should prevent testers from getting into this broken state. It should also reset the soulbind tree for test characters that were in the broken state. Thank you for the bug reports!     (via)