Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Hearthstone: Der neue Patch 18.2 wurde veröffentlicht

Wie bereits vor einigen Tagen durch die im Vorfeld veröffentlichten Patchnotes zu Patch 18.2 angedeutet wurde, haben die Entwickler von Blizzard Entertainment diese neue Spielversion heute Abend nun endlich in allen Spielregionen der Welt veröffentlicht.

Mit der Veröffentlichung dieses Updates beginnt nun ganz offiziell das zeitlich begrenzte neue Ingame-Event „Die verbotene Bibliothek“, welches jetzt drei Wochen lang in Hearthstone aktiv sein soll. Die ersten Neuerungen aus diesem Ereignis sind neue Helden für den Schlachtfeldmodus, die Möglichkeit den Schlachtfeldmodus als Gruppe zu betreten und das Wilde Megapaket für den Shop des Spiels. Zusätzlich dazu brachte dieser Patch auch noch einige ab jetzt im Spiel aktive Spielbalanceänderungen, kleinere Verbesserungen und notwendige Fehlerbehebungen mit sich. Was die kommenden Inhalte von dem Ingame-Event „Die verbotene Bibliothek“ betrifft, so werden die Entwickler jeweils am 15. September und am 22. September weitere Aspekte dieses Events im Spiel freischalten. In der nächsten Woche dürfen die Spieler sich über das Buch der Helden freuen, welches einen regelmäßig um neue Flügel erweiterten Abenteuermodus für dieses Spiel darstellt und die Spieler am Anfang die Vergangenheit der Magierin Jaina Prachtmeer erleben lässt. Die letzte Woche des Events läuft auf eine Rückkehr des bekannten Brawls Heroisches Kartenkolosseum hinaus. Dieser kostenpflichtige Modus stellt eine wahre Herausforderung dar und kann wirklich guten Spielern eine Reihe von Belohnungen einbringen.   Week 1 of the Forbidden Library event starts today with a major Battlegrounds update!✅ Battlegrounds Parties (group queue!)✅ 3 new Scholomance Heroes✅ This neat mummy⚙️Patch Notes: https://t.co/2geTSHi7vn pic.twitter.com/WeSwta1Wn2— Hearthstone (@PlayHearthstone) September 8, 2020     (via)