Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Shadowlands Build 34490: Neue Anpassungsmöglichkeiten für einige Rassen

Die Entwickler von Blizzard Entertainment haben den in der vergangenen Nacht für die geschlossene Alpha der kommenden Erweiterung Shadowlands veröffentlichten Build 34490 unter anderem dafür genutzt, um eine Reihe von weiteren kosmetischen Anpassungsmöglichkeiten für die spielbaren Völker von World of Warcraft in diese Testphase zu implementieren.

Diese vermutlich in der Zukunft in der Charaktererstellung und beim Friseur zur Verfügung stehenden Optionen sind in diesem Fall dann für beide Geschlechter der Blutelfen, die Untoten und die Leerenelfen bestimmt. Weiter unten in diesem Beitrag könnt ihr selbst einen Blick darauf werfen, welche neuen Anpassungsmöglichkeiten für diese drei unterschiedlichen Völker seit gestern Abend in der Alpha des nächsten Addons enthalten sind.     Neue Anpassungsmöglichkeiten für Untote: Die Spieler mit einem Untoten können in Shadowlands den Verwesungsgrad ihres Helden bestimmen.     Neue Anpassungsmöglichkeiten für Leerenelfen: Das violette Leuchten der Augen ist vermutlich nur für NPCs bestimmt. Neue Augen für weibliche Leerenelfen:          Neue Augen für männliche Leerenelfen:              Neue Anpassungsmöglichkeiten für Blutelfen: Die Ohrengröße für männliche Blutelfen:   Neue Frisuren für männliche Blutelfen:   Neue Bärte für männliche Blutelfen:   Neue Augenfarben für männliche Blutelfen: Die hellblauen Augen sind vermutlich nur für NPCs bestimmt.                     Neue Frisuren für weibliche Blutelfen:   Neue Ohrringe für weibliche Blutelfen:           Die Ohrengröße bei weiblichen Blutelfen:   Neue Halsketten für weibliche Blutelfen:      Neue Augenfarben für weibliche Blutelfen: Die hellblauen Augen sind vermutlich nur für NPCs bestimmt.                       (via)