Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Heroes: Ein neues Spielbalance-Update

In der Nacht von gestern auf heute haben die für Heroes of the Storm zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment ein weiteres Spielbalance-Update für diesen Titel veröffentlicht, welches mittlerweile in allen vorhandenen Spielregionen aktiv sein sollte.

Den kurz darauf auf der Communityseite von Heroes of the Storm freigeschalteten Patchnotes zufolge haben die Spielbalanceänderungen aus diesem Patch unter anderem dafür gesorgt, dass der Tank Kleiner jetzt bessere Möglichkeiten zur Massenkontrolle besitzt, Uther in vielen punkten etwas schwächer ist, die Talente von Azmodan besser angeordnet sind und Todesschwinge etwas weniger Schaden verursacht. Weitere Details zu den genauen Auswirkungen dieses Patches findet ihr bei Interesse in den folgenden Patchnotes.   Patchnotes für Heroes of the Storm – 12. Februar 2020: Ein neuer Patch ist live in Heroes of the Storm mit Spielbalanceänderungen für Helden! Lest weiter, um mehr zu erfahren. Helden Tanks Cho Talente Stufe 1 Lederhaut (Eigenschaft) Neue Funktionsweise: Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit und die erhaltene Heilung um 15 %, wenn Cho weniger als 60 % seiner maximalen Lebenspunkte hat. Stufe 7 Wütende Regeneration (Eigenschaft) Neue Funktionsweise: Heilt Cho jedes Mal im Verlauf von 3 Sek. um 60, wenn er gegnerischen Helden Schaden zufügt. Galls Schreckenskugel verringert die erhaltene Heilung getroffener Helden 4 Sek. lang um 35 %.   Kommentar der Entwickler: Bei Cho’galls Eigenschaft haben wir eine optimale Spielweise im Sinn: Galls Ogerwut sollte den Großteil der Zeit aktiv sein und Chos Ogerhaut nur bei akuter Gefahr genutzt werden. Unter Cho’galls Talenten gibt es allerdings einige, die eine andere Spielweise nahelegen. Diese Talente passen wir jetzt an. Vor allem Lederhaut wurde langsam zum Problem, da es Spieler derzeit für die beste Option halten, Ogerhaut das ganze Spiel über aktiv zu haben. Dadurch geht das Gameplay rund um die Eigenschaft verloren.     Mal’Ganis Werte und Fähigkeiten Die Lebenspunkte wurden von 2.600 auf 2.500 verringert. Die Lebensregeneration wurde von 5,41 auf 5,21 pro Sekunde verringert.   Talente Stufe 10 Aasschwarm (R1) Die Abklingzeit wurde von 80 auf 100 Sek. erhöht. Der Schaden wurde von 63 auf 60 verringert.   Kommentar der Entwickler: Mal’Ganis ist schon seit einiger Zeit ein wenig zu mächtig, deswegen schwächen wir ihn ein wenig ab.     Muradin Werte und Fähigkeiten Sprung (E) Die Panzerung wurde von 25 auf 30 erhöht.   Talente Stufe 1 Blocken (Passiv) Entfernt. Neues Talent: Zwergenschild (E) Der Einsatz von Sprung gewährt 4 Aufladungen von 75 physischer Panzerung, die den Schaden des nächsten automatischen Angriffs eines Helden verringert. Diese Aufladungen bleiben 10 Sek. lang bestehen. Stufe 7 Schwerer Treffer (E) Die Dauer der Verlangsamung wurde von 1,25 auf 1,5 Sek. erhöht.   Kommentar der Entwickler: Wir haben uns schon lange nicht mehr mit Muradin beschäftigt. Er ist schon so lange Teil der Meta, dass wir keine größeren Änderungen für nötig hielten. Diese kleinen Stärkungen sollten ihn wieder als gern gesehenes Mitglied jedes Teams ins Rampenlicht rücken.     Kleiner Werte und Fähigkeiten Zuschlagen (W) Der Grad der Verlangsamung wurde von 40 auf 45 % erhöht.   Talente Stufe 1 Zusammennähen (Passiv) Die Heilung durch getötete Diener wurde von 30 auf 33 erhöht. Die Heilung durch getötete Helden wurde von 240 auf 255 erhöht. Stufe 13 Angelhaken (Q) Wurde von Stufe 16 verschoben. Fleischerhaken (Q) Wurde von Stufe 16 verschoben. Das Auffrischen des Effekts durch automatische Angriffe ist jetzt nicht mehr auf ein Zeitfenster von 4 Sek. nach Heldentreffern mit dem Haken beschränkt. Pulverisieren (W) Wurde von Stufe 16 verschoben. Der Grad der Verlangsamung wurde von 75 auf 80 % erhöht. Stufe 16 Zerfetzen (W) Wurde von Stufe 13 verschoben. Verdauungssäfte (E) Wurde von Stufe 13 verschoben. Gasfackel (Passiv)  Wurde von Stufe 13 verschoben.   Kommentar der Entwickler: Wir greifen Kleiner ein bisschen unter die Arme, indem wir ihm weitere Möglichkeiten zur Massenkontrolle bieten und seine Talente von Stufe 16 auf eine frühere Stufe verschieben. Da diese Talente seine Fähigkeit maßgeblich beeinflussen, als mächtiger Krieger für sein Team an vorderster Front zu kämpfen, geben ihm diese Änderungen die Möglichkeit, einen Großteil des Spiels über mitzumischen.     Tyrael Werte und Fähigkeiten Vermächtnis des Erzengels (Eigenschaft) Erweiterte Funktionsweise: Verringert die Wiederbelebungszeit für jeden getroffenen Helden um 10 %.   Talente Stufe 1 Inbrunst (Passiv) Die Heilung wurde von 3,5 auf 4 pro Stapel erhöht. Stufe 20 Tyraels Talente auf Stufe 20 wurden neu angeordnet und entsprechen jetzt der üblichen Reihenfolge. Engelsverteidigung (Aktiv) Neue Funktionsweise: Aktivieren, um 3 Sek. lang 50 Panzerung zu erhalten. Erhöht die Dauer dieses Panzerungsbonus jedes Mal um 0,5 Sek, wenn Tyrael einem gegnerischen Helden mit automatischen Angriffen oder Grundfähigkeiten Schaden zufügt.   Kommentar der Entwickler: Schon seit einiger Zeit wird häufig der Wunsch geäußert, Tyraels Eigenschaft doch ein bisschen mehr Wumms zu verleihen. Aus diesem Grund passen wir sie thematisch an, sodass sich seine Wiederbelebungszeit verringert, wenn er gegnerische Helden trifft. Wir erwarten uns dadurch keine große Erhöhung seiner Siegesrate, aber wir glauben, dass es sich dadurch einfach etwas besser anfühlt, den Erzengel der Gerechtigkeit zu spielen.   Frontbrecher Todesschwinge Werte und Fähigkeiten Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 170 auf 155 verringert. Verbrennen (W) Der Schaden wurde von 75 auf 70 verringert. Kataklysmus (R1) Der regelmäßige Schaden wurde von 11 auf 10 verringert.   Talente Stufe 7 Brennender Himmel (E) Die Heilung wurde von 3 auf 2,5 % der maximalen Lebenspunkte verringert.   Kommentar der Entwickler: Todesschwinge ist auch weiterhin eine wahre Zerstörungsmaschine, also mindern wir seine Stärke noch weiter ab. Dabei tasten wir uns schrittweise heran, anstatt seine Lebenspunkte, seinen Schaden und seine Talente in einem Rutsch zu schwächen und dabei möglicherweise zu weit zu gehen.     Malthael Talente Stufe 4 Schatten werfen (E) Hat keine Questkomponente mehr. Die Abklingzeitreduktion wurde von 4 auf 3 Sek. verringert. Die Manakosten von Todesnebel nach Wahl dieses Talents wurden von 25 auf 30 erhöht. Stufe 10 Gepeinigte Seelen (R1) Die Abklingzeit wurde von 80 auf 60 Sek. verringert. Asche zu Asche (R2) Die Abklingzeit wurde von 65 auf 70 Sek. erhöht.   Kommentar der Entwickler: Schatten werfen hat sich als Questtalent als weniger interessant herausgestellt als gehofft, weil sich Malthael häufig allein mit nur einem Gegner auf einem Weg befindet. Darum stellen wir ihm jetzt die Boni sofort zur Verfügung und machen sie nicht mehr von einer Voraussetzung abhängig, die oft nicht schnell und zuverlässig erfüllt werden kann.   Unterstützer Abathur Werte und Fähigkeiten Schreckengattung (Eigenschaft) Der Bonusschaden gegen gegnerische Gebäude wurde von 50 auf 25 % verringert.   Talente Stufe 4 Fruchtbarkeit (W) Erhöht die Reichweite von Giftnest nicht mehr. Erweiterte Funktionsweise: Erhöht die Dauer von Giftnest um 45 Sek.   Kommentar der Entwickler: Es war sehr frustrierend für Gegner, wenn Abathur beständig hinter ihrem Rücken Festungen belagert und zerstört hat. Deshalb verringern wir einige der Stärkungen, die wir Schreckengattung verpasst hatten, und passen die Funktionsweise von Fruchtbarkeit an. Diese Strategie steht Abathur-Spielern zwar immer noch offen, ist jetzt aber schwieriger durchzuführen. Abathur muss jetzt von einer zentraleren Position auf der Karte aus Giftnester platzieren, um die nötige Sichtweite zu erhalten und sich zur gegnerischen Basis durchzugraben.     Zarya Talente Stufe 7 Explosivkraft (Q) Erweiterte Funktionsweise: Verlangsamt außerdem getroffene gegnerische Helden in der Nähe des Einschlagzentrums 2 Sek. lang um 25 %. Explosive Barriere (W) Der Schaden wurde von 100 auf 110 erhöht. Wettrüsten (Eigenschaft) Die benötigte Energie für die erhöhte Breite automatischer Angriffe wurde von 50 auf 40 verringert. Na los doch! (Eigenschaft) Der Energiebonus wurde von 15 auf 20 % erhöht. Stufe 10 Sperrgebiet (R2) Der Radius wurde um 10 % erhöht. Stufe 16 Plasmaschock (Q) Entfernt. Stufe 20 Weiträumige Sperrung (R2) Erhöht nicht mehr den Radius von Sperrgebiet. Erweiterte Funktionsweise: Verringert die Abklingzeit von Sperrgebiet um 25 Sek.   Kommentar der Entwickler: Wir haben schon eine Weile keine größeren Änderungen mehr an Zaryas Talenten durchgeführt, also sollten diese Änderungen für etwas frischen Wind sorgen. Vor allem Plasmaschock wurde eher selten eingesetzt, also fügen wir Explosivkraft seine Funktionsweise hinzu und stärken die anderen Talente auf dieser Stufe, damit sie attraktive Alternativen bleiben. Außerdem passen wir Weiträumige Sperrung an und verleihen Sperrgebiet so eine starke Abklingzeitverringerung, anstatt den Radius zu erhöhen. Der Grund dafür ist, dass der erhöhte Radius auf Stufe 20 weder besonders mächtig war, noch besonders zum Spielspaß beitrug.   Heiler Auriel Werte und Fähigkeiten Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 68 auf 64 verringert. Gesegneter Schwung (Q) Der Schaden im äußeren Bereich wurde von 45 auf 40 verringert. Der Schaden im inneren Bereich wurde von 180 auf 160 verringert.   Talente Stufe 10 Wiederbelebung (R1) Die Abklingzeit wurde von 80 auf 100 Sek. erhöht. Die Verzögerung vor der Wiederbelebung des Ziels wurde von 3 auf 5 Sek. erhöht.   Kommentar der Entwickler: Unsere kürzlich durchgeführten Änderungen an Wiederbelebung haben Auriel zwar ins Rampenlicht gerückt, aber im Vergleich zu anderen Heilern schlägt sie sich seit einiger Zeit fast schon ein bisschen zu gut. Wir verringern ihre Stärke ein wenig, um sie an die anderen Heiler anzupassen.     Malfurion Talente Stufe 1 Verjüngung (Q) Neue Funktionsweise: Der Einsatz von Nachwachsen auf einen Verbündeten verleiht Malfurion ebenfalls den Effekt mit 50 % der Dauer. Stufe 13 Revitalisieren (Eigenschaft) Das erhaltene Mana wurde von 50 auf 80 erhöht. Stufe 16 Yseras Gabe (Q) Zeigt jetzt den visuellen Effekt für kritische Treffer an, wenn die Bonusheilung angewendet wird.   Kommentar der Entwickler: Verjüngung ist zwar relativ mächtig, aber es war für Spieler nur schwer erkennbar, wie nützlich das Talent tatsächlich war. Wir verändern das Talent, damit es visuell und in Sachen Gameplay besser durchschaubar ist. Dadurch sollte sich auch seine Leistung verbessern.     Uther Werte und Fähigkeiten Die Lebenspunkte wurden von 2.075 auf 2.000 verringert. Die Lebensregeneration wurde von 4,316 auf 4,168 pro Sekunde verringert. Hammer der Gerechtigkeit (E) Die Abklingzeit wurde von 8 auf 10 Sek. erhöht.   Talente Stufe 4 Heiliger Schock (Q) Der Schaden wurde von 50 auf 40 % der Heilmenge von Heiliges Licht verringert.   Kommentar der Entwickler: Uther hat sich seit Kurzem ganz an die Spitze der Heiler gesetzt und ist derzeit der mächtigste Heiler im Spiel. Sowohl als Heiler als auch als Tank hat er sich als zu effektiv herausgestellt, also verringern wir seine Macht insgesamt ein wenig.   Nahkampfassassinen Maiev Talente Stufe 16 Eiserner Griff (W) Neue Funktionsweise: Erhöht nach dem Einsatz der Umbralfesseln die Bewegungsgeschwindigkeit 2,5 Sek. lang um 25 %. Maievs Schaden gegen gefesselte Ziele erhöht den Zugschaden bei allen Zielen jedes Mal um 30 %, bis maximal 150 %. Diese Änderung stellt eine Rückkehr zu der Funktionsweise von Eiserner Griff vor dem letzten Patch dar.   Kommentar der Entwickler: Wir waren mit den Änderungen nicht zufrieden, die wir vor Kurzem an Maievs Talent Eiserner Griff durchgeführt haben. Diese Änderungen fühlten sich insgesamt nicht wie eine eindeutige Verbesserung an, also machen wir sie mit diesem Patch wieder rückgängig. Im Gegensatz dazu finden wir, dass Rächerdolche jetzt eine bessere Alternative darstellt als vorher. Deshalb behalten wir diese Änderungen bei.   Fernkampfassassinen Azmodan Werte und Fähigkeiten Alles wird brennen (E) Die Manakosten wurden von 30 auf 25 verringert.   Talente Stufe 16 Niedertrampeln (Aktiv) Wurde von Stufe 20 verschoben. Der Schaden wurde von 240 auf 275 erhöht. Die Dauer der Verlangsamung wurde von 1 auf 1,25 Sek. erhöht. Stufe 20 Umklammerung der Sünde (E) Wurde von Stufe 16 verschoben. Die Effekte werden jetzt nur noch bei Heldentreffern ausgelöst. Der Grad der abschließenden Verlangsamung wurde von 45 auf 50 % erhöht. Die Dauer der Verlangsamung wurde von 2 auf 2,5 Sek. erhöht.   Kommentar der Entwickler: Azmodans Talente für Alles wird brennen auf Stufe 16 standen bisher in direkter Konkurrenz zueinander. Wir verteilen die Talente auf unterschiedliche Stufen und verschieben dafür Niedertrampeln auf Stufe 16. Dieses Talent sollte allen Spielern eine mächtige Alternative bieten, die es auf dieser Stufe nützlich finden.     Fenix Talente Stufe 4 Energiehemmung (W) Angepasste Funktionsweise: Die Verlangsamung durch Energiehemmung kann sich jetzt auch durch Energiehemmung selbst ausbreiten. Die Dauer der Verlangsamung wurde von 3 auf 2,5 Sek. verringert. Notsysteme (Eigenschaft) Neue Funktionsweise: Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 10 %, solange Fenix durch den Schildkompensator geschützt ist. Erhöht den Bonus auf 15 %, wenn alle Schildpunkte verbraucht wurden. Stufe 13 Schnellaufladung (Eigenschaft) Erweiterte Funktionsweise: Verringert die Zeit bis zum Beginn der Regeneration des Schildkompensators nach erlittenem Schaden von 5 auf 3 Sek.   Kommentar der Entwickler: Fenix hat momentan einen sehr guten Talentbaum, aber wir haben einige Punkte gefunden, die noch verbessert werden können. Vor allem Energiehemmung bietet ihm jetzt die Möglichkeit, gegnerische Helden dauerhaft zu verlangsamen, falls er sie zuverlässig mit seiner Phasenbombe treffen kann. Diese Änderung sollte für viel Spaß sorgen und sich im Team als nützlich erweisen.     Gall Talente Stufe 7 Ogertobsucht (Eigenschaft) Neue Funktionsweise: Erhöht den Schadensbonus von Ogerwut um 5 %. Dieser Bonus erhöht sich jedes Mal, wenn Gall einem gegnerischen Helden Schaden zufügt, 4 Sek. lang um 1 %, bis maximal 10 %.   Kommentar der Entwickler: Zusammen mit den Änderungen an Cho passen wir auch das Design von Ogertobsucht an, damit es besser dazu passt, wie Cho’gall seine Eigenschaft unserer Meinung nach nutzen sollte.     Jaina Talente Stufe 7 Eislanze (Q) Die Abklingzeitreduktion wurde von 1,5 auf 1,25 Sek. verringert. Eisschollen (E) Die Abklingzeitreduktion wurde von 3 auf 3,5 Sek. pro getroffenem Helden erhöht. Stufe 16 Schneesturm (W) Die Schadensboni wurden von 20 %/60 % auf 30 %/70 % erhöht.   Kommentar der Entwickler: Diese kleineren Änderungen an Jainas Talenten sollen dafür sorgen, dass alle ihre Builds attraktiv bleiben. Vor allem Eisschollen ist in den richtigen Situationen unglaublich mächtig. Zum Beispiel in Kombination mit Eisige Adern und Schneidender Wind oder Kalte Füße kann dieses Talent dem gegnerischen Team in kürzester Zeit jede Menge Flächenschaden zufügen.     Raynor Talente Stufe 1 Geübter Schütze (Eigenschaft) Der Bonusschaden wurde von 0,75 auf 1 % erhöht. Ass im Ärmel (Passiv) Erweiterte Funktionsweise: Gebt ihnen Saures verlangsamt getroffene Gegner 2,5 Sek. lang um 10 %. Kammerjäger (Passiv) Der Schadensbonus wurde von 50 auf 75 % erhöht, und von 100 auf 125 %, wenn Mut machen aktiv ist. Stufe 7 Instabile Zusätze (Eigenschaft) Fügt Gebt ihnen Saures keinen Verlangsamungseffekt mehr hinzu. Erweiterte Funktionsweise: Gebt ihnen Saures gewährt Raynor für jeden getroffenen Helden 10 Mana und verringert die Abklingzeit von Durchschlagsmunition und Mut machen um 1 Sek.   Kommentar der Entwickler: Ähnlich wie bei Orphea im letzten Patch entfernen wir eine Wechselwirkung, durch die es sich oft so anfühlte, als müssten zwei Talente zwingend beide gewählt werden, um den vollen Effekt zu erhalten. Ass im Ärmel gewährt Raynor jetzt die dringend für den Bonus benötigte Verlangsamung. Um sicherzustellen, dass die anderen Talente auf Stufe 1 ebenfalls eine gute Wahl bleiben, verstärken wir sie ebenfalls.     Sergeant Hammer Talente Stufe 4 Barrikade (W) Erweiterte Funktionsweise: Verringert die Manakosten von Erschütternde Explosion von 80 auf 40.   Kommentar der Entwickler: Uns gefällt die Spielweise der neuen Barrikade, aber da Sergeant Hammers Manahaushalt jetzt deutlich straffer ist, bedeutet die Wahl dieses Talents häufig auch, dass ihr sehr schnell das Mana ausgeht. Wir verringern die Manakosten stark, um das Talent zu einer noch attraktiveren Wahl zu machen.   Behobene Fehler Allgemein Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler auf dem Rang Großmeister sich manchmal nicht mit Spielern auf dem Rang Meister einreihen konnten.   Helden Yrel Es wurde ein Fehler behoben, durch den Heiliger Rächer bei nicht-heroischen Zielen Bonusschaden verursachen konnte.     (via)