Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Hearthstone: Die Wagemutige Kapitänin wird in einen Piraten verwandelt

Wer den dritten Flügel des Abenteuers Galakronds Erwachen komplett auf der Seite der Schurken abschließt, der darf sich unter anderem über die neue seltene Kriegerkarte Wagemutige Kapitänin freuen.

Auch wenn das Artwork dieses neuen Dieners eindeutig für einen Piraten spricht, so besitzt dieser Diener zur Überraschung vieler Fans des Kriegers von Hearthstone aber keine solche Einteilung. Um herauszufinden, warum dieser wie ein Pirat wirkender seltene Diener nicht zu diesem Stamm gehört, wollten vor Kurzem einige Spieler von Game Designer Celestalon auf Twitter erfahren, wieso das Team an dieser Stelle scheinbar versäumt hat einen weiteren Piraten in das Spiel einzubauen. In einer seiner Antworten auf diese Fragen erklärte Celestalon, dass Wagemutige Kapitänin tatsächlich wie ein Pirat aussieht und eigentlich auch in diese Kategorie von Diener fallen sollte. Allerdings gab es einen Fehler mit dem Spiel, der die Einteilung dieses Dieners in die korrekte Gruppe verhinderte. Laut diesem Mitarbeiter von Blizzard Entertainment hat das Team die Ursache für diese Problematik aber bereits ausfindig gemacht und testet im Moment sogar schon eine Lösung für diesen nervigen Bug. Diese Änderung sollte laut dem Tweet des Game Designers irgendwann in den nächsten Tagen ihren Weg auf die Liveserver von Hearthstone finden. Wer diesen Diener also in einem Piratendeck verwenden möchte oder zumindest eine Synergie zwischen diesem Diener und einer anderen Karte geplant hat, der muss sich nur noch einige wenige Tagen gedulden. It does! This is a bug; Risky Skipper should be a pirate, and will be fixed in a future patch.— ✨🐉 (@Celestalon) January 21, 2020 We’ve got a fix in testing, hope to release it soon. It might be a few days.— ✨🐉 (@Celestalon) February 3, 2020