Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Hinweis: Korraks Rache ist eine hervorragende Möglichkeit zum Leveln

Die derzeit in World of Warcraft stattfindenden Feierlichkeiten zum 15.

Geburtstag von World of Warcraft beinhalten unter anderem das Event “Korraks Rache“, welches es allen daran interessierten Spielern bis zum 08. Januar 2019 ermöglicht die klassische erste Version des Alteractals zu besuchen. Auch wenn sich bei diesem Ereignis im Grunde alles um Nostalgie und ein Reittier dreht, so haben die Spieler mittlerweile aber herausgefunden, dass dieses Event eine hervorragende Möglichkeit zum Level von Twinks über Stufe 60 darstellt. Wer sich gut vorbereitet und jede Partie bis zum Ende durchzieht, der kann durch Korraks Rache einen Charakter auf Stufe 110 in 2 bis 3 Stunden auf die maximale Stufe von 120 bringen. Das Ganze beschleunigt sich noch ein wenig, wenn das eigene Team oft gewinnt und ein Spieler alle Optionen für zusätzliche Erfahrungspunkte besitzt. Folgend findet ihr genauere Informationen zu den besten Vorbereitungen und den in diesem Schlachtfeld gewährten Erfahrungspunkten.     Wichtige Vorbereitungen: Um die erhaltene Menge an Erfahrungspunkten zu maximieren, sollten Spieler sich erst einmal folgende Dinge zulegen: Ein komplettes Set mit Erbstücken. Das Feiertagspaket vom 15. Geburtstag von WoW. Einige Destillate der zehn Länder von den Händlern in Boralus/Dazar’alor. Wenn vorhanden: Zurückkehrender Champion und/oder Verteidigender Champion     Gewonnene Erfahrungspunkte: Jede Minute erhalten die Spieler ganz automatisch ca. 3.5% ihres Levels an Erfahrungspunkten gutgeschrieben (30k für Level 110+). Diese passiven Erfahrungspunkte gewähren Spielern also ungefähr alle 30 Minuten ein volles Level. Es gibt vier Türme im Alteractal. Einen Turm zu zerstören gewährt Spielern ca. 7% ihres Levels an Erfahrungspunkten 60k für Level 110+). Spieler sollten also unbedingt verhindern, dass diese Türme eine Runde überleben. Wenn die Runde endet, erhalten die Spieler noch einmal sehr viele zusätzliche Erfahrungspunkte. Bei einem Sieg gibt es ungefähr 100% von einem Level und bei einer Niederlage gibt es ungefähr 50% eines Levels. Selbst bei einer Niederlage sollten Spieler die Runde also auf jeden Fall beenden.     Tägliche Quests: Seit einiger Zeit sind die Aufgaben in Korraks Rache tägliche Quests. Wer einen Charakter von Stufe 60 auf Stufe 120 bringt und mehrere Tage benötigt, der kann diese Quests also mehrfach abschließen. Jede dieser Dailies gewährt den Spielern ungefähr 20% der Erfahrungspunkte für einen Stufenaufstieg. Die angebotenen täglichen Quests: Rüstungsfetzen: Sammelt 20 Rüstungsfetzen von toten Feinden und bringt diese Gegenstände in die eigene Basis zurück. (Hinweis: Diese Quest muss als einzige Aufgabe in der Basis abgegeben werden.) [Towers and Bunkers]: Klickt in einem feindlichen Turm oder Bunker auf die Flagge. [Alterac Valley Graveyards]: Klickt in einem feindlichen Friedhof auf die Flagge. [Capture a Mine]: Erobert eine der Minen im Alteractal.   Die Quests mit den Türmen und Friedhöfen sind gelegentlich etwas anstrengend, weil nur ein Spieler den Fortschritt für diese Quests erhält. Wenn Spieler sich allerdings bereits vor dem Schlachtfeld in einer Gruppe befunden haben, dann wird der Fortschritt allen Gruppenmitgliedern angerechnet.       (via)