Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von WoW: Der Hotfix vom 18. Juli

In der Nacht von gestern auf heute haben die für World of Warcraft verantwortlichen Entwickler einen weiteren neuen Hotfix auf die Liveserver dieses MMORPGs aufgespielt und gleichzeitig damit dann netterweise auch wieder offizielle englische Patchnotes zu den Inhalten dieses Update auf ihrer nordamerikanischen Communityseite freigeschaltet.

Dieser Übersicht zufolge handelte es sich bei diesem Hotfix mal wieder nur um ein etwas kleineres Update, welches eigentlich nur Fehlerbehebungen für die verschiedenen Aspekte von Patch 8.2: Rise of Azshara mit sich brachte. Genauere Details zu den durch diesen Hotfix korrigierten Bugs findet ihr bei Interesse in der folgenden Übersetzung der Patchnotes.     Hotfixes: July 18, 2019: Klassen: Druiden Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Lebhafter Geist den auf Gleichgewicht oder Wiederherstellung geskillten Druiden zu viel Intelligenz gewährte.     Kreaturen und NPCs: Viele Schnecken in dem Korallenwald von Nazjatar stecken jetzt nicht mehr unter Bäumen oder anderen Objekten fest.     Dungeons und Raids: Der Ewige Palast Schwarzwasserungetüm Es wurde ein Fehler behoben, der gelegentlich dafür sorgte, dass dieser Boss bei einer Tötung im Phasenübergang gelegentlich keine Beute droppte. Hofstaat der Königin Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Spieler dem Frenetischen Ansturm komplett vermeiden konnten.     Gegenstände: Herz von Azeroth Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Konflikt und Zwietracht einigen Spielern ein Talent doppelt beibrachte. Der Quell des Seins verschwindet nun, wenn sein Erschaffer das Spiel verlässt. Es wurde ein Fehler behoben, der gelegentlich dafür sorgte, dass der passive Effekt von Tröpfelnde Tintenkapsel nicht korrekt ausgelöst wurde. Die Dauer des Debuffs wurde von 1 Minute auf 2 Minuten erhöht.     PvP: Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass die Bewegungseinschränkung von Sphäre der Unterdrückung nicht korrekt von Effekten wie beispielsweise Segen der Freiheit entfernt wurde. Die von Der Quell des Seins gespeicherte Heilung wird nun zu Beginn einer Partie in der Arena oder auf einem Schlachtfeld zurückgesetzt. Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Duelisten aus Saison 3 die Waffenillusion Schreckenslohe nicht erhalten haben. Gegenstände Herz von Azeroth Das Auswählen von Schmelztiegel der Flamme als große Macht sollte in der Vorbereitung für die Arena oder ein Schlachtfeld keine Abklingzeit von 30 Sekunden mehr auslösen.     Quests: Die Herren des Wasses: Der von Lord Hydraxis verursachte Schaden wurde erhöht, die Gesundheit und der Schaden von Schuppenwachen der Zanj’ir wurde reduziert und die Dauer der Quest wurde reduziert. Sie kamen von hinten!: Spieler der Horde sollten nun die NPCs der Allianz sehen können.       (via)