Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Patch 8.2: Der königliche Schnappdrache in der Videovorschau

Mit dem kommenden Patch 8.2: Rise of Azshara werden die Entwickler von Blizzard Entertainment mehr als 30 brandneue Reittiere in World of Warcraft implementieren, die Spieler dann durch das Abschließen von Erfolgen, das Besuchen bestimmter Händler oder das Töten ausgewählter Mobs erhalten können werden.

Zu diesen neuen Mounts gehört unter anderem auch der königliche Schnappdrache, der optisch komplett auf den Schnappdrachen aus WC3 basiert und somit zu einer Gruppe von Mobs gehört, deren Existenz in WoW bisher zum Erscheinen von Patch 8.2 leider nicht bewiesen wurde. Was das Aussehen dieses Mounts und die Unterschiede zu den restlichen Schnappdrachen aus diesem zukünftigen Content Update betrifft, so handelt es sich bei dieser Variante um ein hellblaues Exemplar der Schnappdrachen, dessen Körper durch eine beinahe komplett aus Gold bestehenden Rüstung inklusive Zaumzeug beschützt wird. Wer nach dem Release von Patch 8.2: Rise of Azshara gerne auf einem königlichen Schnappdrachen durch die Spielwelt reiten möchte, der wird wohl einiges an Zeit und Arbeit in die Suche nach diesem Reittier investieren müssen. Als Quelle für dieses Mount fungieren nämlich die in Nazjatar vorhandenen Elite Naga, die zwar nicht unmöglich alleine zu besiegen sind, aber trotzdem etwas Zeit und den korrekten Einsatz von Fähigkeiten erfordern. Zusätzlich dazu besitzt dieses Reittier den bisherigen Informationen vom PTR zufolge eine sehr geringe Dropchance, weshalb Spieler auf der Suche nach diesem Mount vermutlich sehr viele Elite  naga in Nazjatar zur Strecke bringen müssen.     (via)