Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Overwatch Workshop: Geplante Verbesserungen für Spieler mit einer langsamen Verbindung

Der vor Kurzem auf den öffentlichen Testserver von Overwatch aufgespielte Workshop erfreut sich aufgrund der vielen kreativen Ideen der Community aktuell enorm großer Beliebtheit bei vielen Spielern und wird teilweise sogar bereits als die beste Neuerung seit dem Release dieses Hero Shooters angesehen.

Trotz dieser enormen Beliebtheit befindet sich dieses Tool aktuell noch immer in einer Testphase, weshalb es derzeit auch noch eine Reihe von unterschiedlichen Fehlern, Problemen und Herausforderungen mit dem Workshop gibt. Eines dieser Probleme basiert darauf, dass größere Projekte mit vielen Regeln und Mechaniken bei Spielern mit einer langsamen Verbindung oder zumindest einer niedrigen Upload-Rate zu lange zum Speichern benötigen und diesen Vorgang häufig ohne eine Fehlermeldung einfach so abbrechen. Dadurch können betroffene Spieler plötzlich viel Arbeit verlieren und eine sehr schlechte Spielerfahrung haben. Da solch eine Situation selbstverständlich nicht akzeptabel ist, hat sich der für den Workshop mitverantwortliche Senior Gameplay Programmer Keith Miron gestern Abend in den Battle.Net Foren von Overwatch zu Wort gemeldet und dort dann einen kurzen Beitrag zu dieser Problematik und einer möglichen Lösung verfasst. In diesem Beitrag erklärt dieser Entwickler den Spielern, dass das Team aufgrund des Feedbacks der Community einige nützliche Verbesserungen an dem Workshop erschaffen hat, die scheinbar bereits mit dem nächsten Patch auf den öffentlichen Testserver von Overwatch erscheinen werden. Nach der Veröffentlichung dieses Updates sollten das Speichern, das Hochladen, das Erzeugen von Links und das Spielen von größeren Projekten im Workdshop besser funktionieren und selbst Spielern mit einer langsamen Verbindung eine wesentlich angenehmere Erfahrung bieten. Wer aktuell also wegen seines schwachen Internets einige Probleme mit dem Workshop von Overwatch hat, der sollte nach dem Erscheinen des nächsten Updates noch einmal einen Blick auf diese Neuerung werfen.   Hi there, thanks in part to your report we looked into the performance of large Workshop projects. We went ahead and made some improvements that you will see in the next patch. Saving, uploading, generating links, editing, and running “large” projects should be a better experience overall, even with bad internet speeds. In the last patch we also found and fixed an issue where saving presets that had errors in them would actually just overwrite the preset but not save any scripting that was in there. Thanks again for your feedback!     (via)