Direkt zum Inhalt

Rastakhans Rambazamba: 9 brandneue Karten wurden enthüllt

Im Verlauf der vergangenen 24 Stunden wurden durch unterschiedliche Plattformen im Internet insgesamt neun brandneue Karten für Hearthstone enthüllt, die einen Teil der kommenden Erweiterung Rastakhans Rambazamba darstellen und der Community ab dem 04. Dezember 2018 im Spiel zur Verfügung stehen werden.

Teaser Bild von Rastakhans Rambazamba: 9 brandneue Karten wurden enthüllt
Teaser Bild von Rastakhans Rambazamba: 9 brandneue Karten wurden enthüllt

Die heutige Welle mit Enthüllungen beinhaltete unter anderem den für Paladine bestimmten legendären Diener High Priest Thekal, der Manakosten von 3 besitzt, mit Werten von 3/4 ausgestattet wurde und durch seinen Kampfschrei stark dazu beitragen sollte, dass ein nur auf Heilungen basierender Paladin in der Zukunft zumindest in gewisser Weise spielbar ist. Der Kampfschrei dieses legendären Dieners sorgt beim Ausspielen von High Priest Thekal nämlich dafür, dass die Gesundheit des eigenen Helden auf 1 sinkt und jeder durch diesen Effekt entfernte Lebenspunkt direkt in Rüstung verwandelt wird. Somit bleibt die Gesundheit des eigenen Helden ungefähr auf der gleichen Stufe und dem Paladin steht trotzdem ein Ziel zur Verfügung, welches er durch seine verschiedenen Zauber, Diener und Effekte um bis zu 29 Punkte hochheilen kann. Da viele Karten des Spiels das Verursachen von tatsächlicher Heilung erfordern, können Paladine mit diesem Diener als eine große Schwäche solch eines Decks ausbessern.