Direkt zum Inhalt

BfA: Eine Liste mit geplanten Klassenänderungen

Überraschenderweise hat sich der für die Spielerschaft von World of Warcraft mitverantwortliche Community Manager Kaivax in der vergangenen Nacht wieder einmal in den Battle.Net Foren zu Wort gemeldet und dort dann in einem informativen Bluepost angekündigt, dass die Entwickler aktuell an mehreren Spielbalanceänderungen arbeiten, die mit den Wartungsarbeiten in der nächsten Woche erscheinen sollen.

Teaser Bild von BfA: Eine Liste mit geplanten Klassenänderungen
Teaser Bild von BfA: Eine Liste mit geplanten Klassenänderungen

Damit sich die Spieler von World of Warcraft schon jetzt ein möglichst gutes Bild von allen kommenden Klassenänderungen machen können, beinhaltete der Bluepost des Community Managers schon jetzt eine komplette Übersicht zu allen im Moment geplanten Anpassungen für die spielbaren Klassen dieses MMORGPs. Wer jetzt gerne mehr über diese Änderungen erfahren möchte, der findet folgend eine Übersetzung des ursprünglichen englischen Blueposts.

We’re working on some targeted spec tuning, which will go live with maintenance in each region starting on October 2. Here’s where we currently are with that:

Die geplanten Änderungen: Todesritter: Unheilig Der gesamte verursachte Schaden wird um 4% erhöht (inklusive Begleiter).

Druide: Wildheit Der gesamte verursachte Schaden wird um 4% erhöht.

Magier: Feuer Der gesamte verursachte Schaden wird um 5% erhöht.

Priester: Schatten Der Schaden von Gedankenschinden wird um 10% erhöht. Der Schaden von Gedankenexplosion wird um 15% erhöht.

Schamane: Elementar Der Schaden von Blitzschlag, Kettenblitzschlag und Erdbeben wird um 15% erhöht. Verstärkung Der gesamte verursachte Schaden wird um 5% erhöht. Wiederherstellung Die gesamte erzeugte Heilung wird um 4% erhöht. Die Heilung von Heilende Woge wird um 6% erhöht und die Manakosten werden leicht reduziert.

Hexenmeister: Dämonologie Der verursachte Schaden von Schattenblitz, Dämonenblitz und Schreckenspirscher rufen wird um 15% erhöht.

Krieger: Frontkämpfer erhöht die Rüstung bald um 50% der eigenen Stärke (war 45%). Frontkämpfer erhöht die Ausdauer bald um 40% (war 35%).