Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Hexenwald: Ein legendärer Diener für Jäger

Nachdem die für Hearthstone verantwortlichen Entwickler bereits vor einigen Tagen ankündigten, dass es sich bei dem Diener Houndmaster Shaw um die erste legendäre Jägerkarte aus der kommenden Erweiterung “Der Hexenwald” handelt, durften die Mitarbeiter der bekannten Internetseite eurogamer.net im Verlauf des heutigen Nachmittags nun auch noch das zweite Legendary dieser Klasse enthüllten.

Laut dieser Plattform erhalten die Jäger mit diesem Addon überraschenderweise Zugriff auf den neuen legendären Drachen “Emeriss“, der vielen Spielern durch seinen Auftritt als einer der vier Alptraumdrachen aus World of Warcraft bekannt sein sollte. Was die Attribute dieser legendären Karte betrifft, so haben die Game Designer diesen Drachen mit Manakosten von 10, Werten von 8/8 und einem zumindest auf den ersten Blick sehr mächtigen Kampfschrei ausgestattet. Der beim Ausspielen aktivierte Effekt dieser Karte sorgt nämlich dafür, dass sich sowohl die Gesundheit als auch der Schaden aller Diener auf der eigenen Hand verdoppeln. Da die meisten Jägerdecks in Runde 10 allerdings nicht mehr allzu viele Diener auf der Hand haben, lässt sich “Emeriss” im derzeitigen Meta nicht unbedingt in vielen Decks gewinnbringend einsetzen.   (via)