Direkt zum Inhalt

Der Krieger in World of Warcraft

Schon seit es Kriege gibt streben Helden aus allen Völkern danach, die Kunst der Schlacht zu beherrschen. Im Krieger vereinen sich Stärke, Führungsqualitäten und ein unermessliches Wissen über Waffen und Rüstungen, um in einer glorreichen Schlacht den Feind in den Untergang zu stürzen. Einige Krieger stehen mit Schilden an vorderster Front und schneiden dem Feind den Weg ab, während ihre Verbündeten sie von hinten mit Zaubern und Pfeilen unterstützen. Andere verzichten auf einen Schild und entfesseln ihren Zorn lieber mit tödlichen Waffen auf ihren bedrohlichsten Feind.

Krieger in schwarzer Rüstung mit rote glimmenden Akzenten mit geballter Faust und Kriegshammer

Tank, Nahkämpfer

Die Schlachtrufe eines Kriegers verleihen seinen Freunden Mut und lassen Gegner vor Angst erzittern. Mit legendärer Präzision finden Krieger noch so schmale Lücken in der Rüstung und trennen Kniesehen mit wild aufblitzendem Stahl durch.

Jeder erschlagene Drache, jeder gestürzte verderbte Tyrann und jeder Dämon, der aus Azeroth verbannt wurde, kennt die Angst vor diesen schrecklichen Kriegsfürsten.

Grundinfos zum Krieger

  • VERTEIDIGUNG
    Mächtige Krieger verlassen sich ganz auf ihre schwere Rüstung, ihren Schild und ihr Kampfgeschick, um sich selbst zu verteidigen und sicherzustellen, dass Feinde sich nicht auf ihre zarter besaiteten Verbündeten stürzen.
  • NAHKAMPFSCHADEN
    Die Beherrschung von Waffenfertigkeiten ist das A und O in der Ausbildung eines Kriegers. Er kann mit kraftvollen beidhändigen Angriffen oder mit Zweihandwaffen enormen Schaden verursachen.
  • WUT
    Wenn ein Krieger Schaden erleidet oder verursacht, wächst seine Wut, die er in der Hitze der Schlacht in wahrhaft niederschmetternde Angriffe umwandeln kann.
  • HALTUNGEN
    Indem der Krieger seine Haltung während der Schlacht ändert, kann er sein Ziel im Kampf ändern, größeren Schaden verursachen, feindliche Angriffe besser abwehren oder einen Ausgleich schaffen.

Furor-Krieger

Tobende Berserker, die Gegner mit ihren Angriffshageln zerfetzen. Bevorzugte Waffen: Zweihandäxte, Zweihandstreitkolben, Zweihandschwerter in beiden Händen.

Schutz-Krieger

Tapfere Beschützer, die einen Schild einsetzen, um sich und ihre Verbündeten zu schützen. Bevorzugte Waffen: Axt, Streitkolben, Schwert, Schild.

Waffen-Krieger

Ein Meister schwerer Nahkampfwaffen, der seine Gegner durch Mobilität und überwältigende Angriffe bezwingt. Bevorzugte Waffen: Zweihandaxt, Zweihandstreitkolben, Zweihandschwert.