Direkt zum Inhalt

Sanktum der Herrschaft: Der Zeitplan und eine Vorschau auf die Bosse

Um die Spieler von World of Warcraft bereits im Vorfeld auf die für den 07. Juli 2021 geplante Freischaltung des neuen Schlachtzugs „Sanktum der Herrschaft“ vorzubereiten, veröffentlichten die Entwickler im Verlauf des heutigen Abends netterweise eine offizielle Schlachtzugsvorschau zu dieser Instanz auf ihrer Communityseite.

Teaser Bild von Sanktum der Herrschaft: Der Zeitplan und eine Vorschau auf die Bosse
Teaser Bild von Sanktum der Herrschaft: Der Zeitplan und eine Vorschau auf die Bosse

Dieser nützliche Beitrag informiert die Leser unter anderem darüber, welche Encounter in diesem kommenden Raid vorhanden sind, wie sich diese Instanz in die Lore des Spiels einfügt und was für Erfolge oder Belohnungen die Spieler in diesem Schlachtzug freischalten können. Wer sich bisher also noch nicht sonderlich stark mit diesem wichtigen Element von Patch 9.1 beschäftigt hat, der erhält durch diesen Beitrag alle grundlegenden Fakten. Zusätzlich zu diesen Informationen beinhaltet der Beitrag der Entwickler praktischerweise auch noch den Schlachtzugszeitplan für das Sanktum der Herrschaft. Diese praktische Übersicht listet noch einmal ganz genau auf, wann die Entwickler die einzelnen Schwierigkeitsgrade und Flügel dieses Content Updates freischalten möchten und wie lange die Spieler auf die verschiedenen Inhalte warten müssen. Die Freischaltung dieses Raids startet am 07. Juli mit Normal und Hero und endet dann einige Wochen später am 25. August mit dem finalen Flügel des Raids im LFR-Tool. Weitere Informationen zu dem Sanktum der Herrschaft findet ihr in dem folgenden Blogeintrag.

Shadowlands: Schlachtzugsvorschau zum Sanktum der Herrschaft Shadowlands: Schlachtzugsvorschau zum Sanktum der Herrschaft Dringt im neuen Schlachtzug Sanktum der Herrschaft zum Start von Saison 2 in das namensgebende Sanktum ein und bezwingt die mächtigen Diener von Sylvanas und dem Verbannten. Shadowlands; Ketten der Herrschaft; Sanktum der Herrschaft; SchlachtzugDringt im epischen neuen Schlachtzug zum Start von Saison 2 in das Sanktum der Herrschaft ein und bezwingt die mächtigen Diener von Sylvanas und dem Verbannten. Äonenlang war der Kerkermeister im Schlund gefangen. Jetzt sammeln sich seine endlosen Armeen, während er sich auf die letzte Phase seines großen Plans vorbereitet. Im Angesicht der Auslöschung bringt Bolvar seine letzten verbleibenden Verbündeten auf, um ins Herz von Torghast vorzustoßen und dem Kerkermeister dort gegenüberzutreten, wo er am mächtigsten ist. Schlachtzugsbosse: 10 Schwierigkeitsgrad: Schlachtzugsbrowser, Normal, Heroisch, Mythisch Stufe: 60 Minimalgegenstandsstufe für den Schlachtzugsbrowser: 195 ZEITPLAN DER SCHLACHTZUGSVERÖFFENTLICHUNG 7. Juli – Normaler und Heroischer Schwierigkeitsgrad 14. Juli – Mythischer Schwierigkeitsgrad und 1. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Der Tarragrue, Das Auge des Kerkermeisters, Die Neun) 28. Juli – 2. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Seelenfetzer Dormazain, Überrest von Ner’zhul, Leidensschmied Raznal) 11. August – 3. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Wächter der Ersten, Schicksalsschreiber Roh-Kalo, Kel’Thuzad) 25. August – 4. Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Sylvanas Windläufer) DER TARRAGRUEDer Tarragrue, die unerbittliche Bestie des Kerkermeisters, durchstreift die Hallen von Torghast schon seit der Errichtung der ersten Turmspitze. Die Seelen unzähliger Opfer wurden von diesem Monster zu Asche zertrampelt, das nun die sterblichen Champions erwartet, die die Schwelle des Turms durchbrechen. DAS AUGE DES KERKERMEISTERSAls Azeroth noch jung war, tauschte Odyn sein Auge bei Mueh’zala ein, um in die Schattenlande sehen zu können. Doch der eitle Odyn wurde getäuscht, denn der Kerkermeister verdarb Odyns Auge für seine eigenen Ziele. Durch den unbeirrbaren Blick des Auges vermag der Kerkermeister alles zu sehen, was in seinem Reich geschieht … und womöglich auch in anderen. DIE NEUNDer dunkle Pakt, den Sylvanas mit den Val’kyr schloss, besiegelte ihre Bindung an den Kerkermeister. Über die Jahre hinweg dienten die geflügelten Schwestern treu der Dunklen Fürstin, selbst wenn das bedeutete, sich für sie opfern zu müssen. Nun ruft Sylvanas ihre neun Val’kyr ein letztes Mal dazu auf, für sie zu kämpfen. ÜBERREST VON NER’ZHULNer’zhul, der erste Lichkönig, sollte eigentlich die Herrschaft des Kerkermeisters auf Azeroth verkünden, doch sein Gebieter befand ihn schließlich als unwürdig. Die letzten Überreste der entstellten Seele dieses gefallenen Orcs wurden in mit Stacheln besetzten Schattenstahl gehüllt, um ihn für sein Versagen mit ewigen Qualen zu bestrafen. Ein jeder, der seinen Weg kreuzt, wird an seinem Leiden teilhaben. SEELENFETZER DORMAZAINSeelenfetzer Dormazain extrahiert Anima aus den äußerst bestialischen Gefangenen Torghasts, um die Armeen des Kerkermeisters mit Nahrung zu versorgen. Dem Peiniger ist bislang noch keine Seele begegnet, die er nicht brechen konnte, doch sein jüngstes Opfer erweist sich seinen üblichen Methoden gegenüber als äußerst widerstandsfähig. Beflügelt von der endlosen Wut dieses Gefangenen blickt Dormazain genüsslich auf die kommenden Jahrtausende, die er damit verbringen wird, seine Schwächen zu finden. LEIDENSSCHMIED RAZNALLeidensschmied Raznal ist ein sadistisches Genie, das Äonen damit verbracht hat, die tödlichen Fallen zu perfektionieren, die man in Torghast vorfindet. Die Schreie seiner Opfer empfindet er als Bestätigung seines Könnens, und so lauscht er mit genüsslicher Verzückung, wie sie durch die trostlosen Hallen des Turms schallen. WÄCHTER DER ERSTENDer von den Ketten des Kerkermeisters aus einem unbekannten Reich eingefangene und mit einer Fehlfunktion behaftete Wächter versucht, das unergründliche, als „Chiffren“ bekannte Wissen zu beschützen. Mit seinen letzten Machtreserven wird er jeden auslöschen, der den Versuch wagt, die Geheimnisse seiner rätselhaften Schöpfer zu rauben. SCHICKSALSSCHREIBER ROH-KALOEinst ein Schicksalsschreiber, vertraut mit den unzähligen Geheimnissen Korthias, wurde Ro-Kalo durch die Schlundgebundenen dem Willen des Kerkermeisters unterworfen. Mit der Macht Torghasts zu seiner Verfügung strebt Ro-Kalo danach, für die Schattenlande ein neues Schicksal zu schreiben. KEL’THUZADDer schändliche Kel’Thuzad wartet an der Spitze des Seelenstroms, wo der Lich Macht aus einem unerschöpflichen Brunnen schöpfen kann. Seine unzähligen Intrigen und Machenschaften haben zu dieser finalen Auseinandersetzung geführt, mit der er im Dienste seines wahren Gebieters den endgültigen Niedergang der sterblichen Champions herbeizuführen plant. SYLVANAS WINDLÄUFEROribos ist in Gefahr, und so beginnt ein verzweifelter Kampf an der Spitze des Sanktums. Zwischen dem Kerkermeister und den Sterblichen, die ihn aufzuhalten suchen, steht Sylvanas Windläufer. Sämtliche Masken der Bansheekönigin sind gefallen, und so entfesselt sie ihre volle Macht, um den Verbannten zu beschützen, während sich sein ultimativer Plan entfaltet. SCHÄTZE DES SANKTUMS Der Pfad zur treuen Bansheekönigin des Verbannten ist mit Schätzen gepflastert. Neue Haus- und Reittiere Haustiere: Auge der Allsicht (Das Auge des Kerkermeisters), Auge der Auslöschung (Das Auge des Kerkermeisters auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch), Eisengriff (Seelenfetzer Dormazain), Schlundgebundener Diener (Kel’Thuzad) Reittiere: Rache (Sylvanas Windläufer auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch), Sanktumdämmerstreitross (Die Neun), Hand von Hrestimorak (Ruhm des herrschenden Schlachtzüglers) Splitter der Herrschaft Verstärkt eure Ausrüstung mit Splittern der Herrschaft – neuen, mächtigen Edelsteinen, die ihr von den Bossen erbeuten könnt, die im Sanktum der Herrschaft lauern. Diese Überreste der Schöpfungen des Runenmetzes haben das Arsenal des Kerkermeisters lange verstärkt. Aber jetzt ist es an euch, sie für euch selbst zu nutzen und die Waffen des Verbannten gegen ihn zu richten. Splitter sind mit drei unterschiedlichen Arten von runischer Magie erfüllt: Blut, Frost und Unheilig. Diese schauderhaften Edelsteine können in Ausrüstung mit Herrschaftssockeln eingesetzt werden und verstärken den Schaden, die Schadensmitigation oder die Heilfähigkeiten eures Charakters. Zwar wirkt die Macht jedes einzelnen Splitters immer und überall, aber wenn ihr drei Splitter desselben Typs in eure Ausrüstung einsetzt, erzeugt ihr ein Runenwort, das euch einen mächtigen Bonus auf eure Kampfkraft im Schlund, Torghast und dem Sanktum der Herrschaft gewährt. Jede Klasse kann fünf unterschiedliche Rüstungsteile im Schlachtzug erbeuten, in die Splitter der Herrschaft eingesetzt werden können. Der Sieg über die Schlachtzugsbosse gewährt euch außerdem Stygische Glut, mit der ihr eure Splitter aufwerten und ihre mächtigen Boni weiter verbessern könnt. Sucht dafür Knochenschmiedin Heirmir in Korthia auf, nachdem ihr die Handlung von Kapitel 3: „Fokussieren des Auges“ in der Kampagne von Ketten der Herrschaft abgeschlossen habt. NEUE ERFOLGE, NEUE BELOHNUNGEN Wenn ihr die folgenden Erfolge abschließt, erwarten euch ein schauriges Reittier und ein ruhmvoller Titel. Ruhm des herrschenden Schlachtzüglers: Schließt die hier aufgelisteten Schlachtzugserfolge im Sanktum der Herrschaft ab – „Ein unschlagbares Duo“; „Ein Auge für Bildkomposition“; „Neunmalklug“; „Wer den Schaden hat, muss für den Spott nicht sorgen“; „Ich habe zu Hause reihenweise Untergrundratten abgeknallt“; „Hau-die-Seele“; „Wissen ist Macht“; „Makelloses Schicksal“; „Für immer zusammen“; „Diese Welt ist ein Prisma“ Reittierbelohnung: Hand von Hrestimorak Mythisch: Sylvanas Windläufer: Besiegt Sylvanas Windläufer im Sanktum der Herrschaft auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch. Bonustitel: Kettenbrecher ZEITLICH BEGRENZTE ERFOLGE Wer es schafft, Sylvanas Windläufer vor der nächsten Schlachtzugsstufe auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch oder Mythisch zu besiegen, erhält diese Erfolge, um damit prahlen zu können. Der Zeit voraus: Sylvanas Windläufer – Bezwingt Sylvanas Windläufer im Sanktum der Herrschaft auf dem Schwierigkeitsgrad Heroisch oder höher, bevor die nächste Schlachtzugsstufe veröffentlicht wird. Spitzenreiter: Sylvanas Windläufer – Bezwingt Sylvanas Windläufer im Sanktum der Herrschaft auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch, bevor die nächste Schlachtzugsstufe veröffentlicht wird.