Direkt zum Inhalt

TBC Classic: Die Vorlage Wechselhaften Himmelsfeuerdiamant ist schon jetzt verfügbar

Da die Entwickler von World of Warcraft das Design von TBC Classic etwas lockerer sehen als die Aufarbeitung von WoW Classic, gibt es in dieser Erweiterung durchaus eine handvoll an Inhalten, die entweder absichtlich oder versehentlich von der Vorlage abweichen.

Teaser Bild von TBC Classic: Die Vorlage Wechselhaften Himmelsfeuerdiamant ist schon jetzt verfügbar
Teaser Bild von TBC Classic: Die Vorlage Wechselhaften Himmelsfeuerdiamant ist schon jetzt verfügbar

Zu diesen Aspekten des Spiels gehört unter anderem die für Juwelenschleifer bestimmte Vorlage: Wechselhafter Himmelsfeuerdiamant, die zwar eigentlich erst mit Patch 2.3.0 in TBC eingebaut wurde, aber den Berichten mehrerer Spieler zufolge schon jetzt auf den Liveservern droppen kann. Wer diese nützliche Vorlage zu seinem Sortiment hinzufügen möchte, der kann also schon jetzt ind as Schattenmondtal reisen und dieses Rezept dort dann bei den Sirenen der Echsennarbe farmen. Was  den Grund für das unerwartete Auftauchen dieser Vorlage im Spiel betrifft, so könnte dieses Rezept mit Absicht einen Teil der ersten Phase von TBC Classic darstellen. Der Wechselhafte Himmelsfeuerdiamant und der Unerbittlicher Erdsturmdiamant erhöhen beide den kritischen Schaden von Helden um satte 3% und sind somit für einige Klassen enorm mächtig. Da die Himmelsfeuer-Variante aber erst später zum Spiel hinzugefügtwurde, mussten an solch einem Effekt interessierte Spieler in der Anfangsphase trotz der teilweise unpassenden Werte den Erdsturmdiamant verwenden. Durch die voreilige Freischaltung der Vorlage könnten die Entwickler es den Hexenmeistern, Druiden etc. ersparen wollen einige Zeit lang mit einem auf Nahkämpfer ausgelegten Meta-Edelstein durch die Spielwelt zu ziehen.