Direkt zum Inhalt

Patch 9.1: Die Identität der Schwester der Winterkönigin wird enthüllt

Am Ende der normalen Story-Quests des Ardenwalds retten die Helden von Azeroth den Geist von Ysera und helfen dem Aspekt des grünen Drachenschwarms bei der Reinkarnation in einen neuen Körper.

Teaser Bild von Patch 9.1: Die Identität der Schwester der Winterkönigin wird enthüllt
Teaser Bild von Patch 9.1: Die Identität der Schwester der Winterkönigin wird enthüllt

Während dieser Aufgaben wird Ysera von der Winterkönigin der Nachtfae als das Haustier ihrer Schwester bezeichnet. Da Ysera eine gewisse Verbindung zu der von Nachtelfen verehrten Göttin Elune besitzt und keine andere Figur der Lore gut zu dieser Position passt, gingen in den vergangenen Monaten viele Spieler davon aus, dass es sich bei Elune und der Winterkönigin tatsächlich um Schwestern handelt. Interessanterweise wird diese Theorie der Spieler nun scheinbar in dem kommenden Patch 9.1: Ketten der Herrschaft ganz offiziell bestätigt. In einem Kapitel der neuen Story-Kampagne reisen die Spieler nämlich erneut in den Ardenwald und interagieren für die Quest „Winter’s Sigil“ sowohl mit der Winterkönigin als auch Ysera. In dieser Aufgabe fordert die Winterkönigin die Spieler dazu auf die „Träne ihrer Schwester“ zu nehmen und dieses Objekt zu Ysera zu bringen. Auch wenn der Dialog der Königin Elune nicht beim Namen nennt, so verweist der Questtext der Aufgabe aber recht eindeutig auf die Träne von Elune. Diese Quest bestätigt also offiziell, dass Elune und die Winterkönigin Schwester sind. Leider liefert uns die Kampagne von Patch 9.1 bisher keine Informationen dazu, was für eine Art von Wesen Elune ist, ob Elune und die Winterkönigin zu der gleichen Art von Wesen gehören und ob der Begriff Schwester in diesem Fall tatsächlich eine „Blutsverwandtschaft“ meint. Schließlich könnte das Ganze auch nur ein enges Band zwischen Charakteren beschreiben oder auf eine gleichzeitige Erschaffung durch eine noch mächtigere kosmische Macht hindeuten. Der Questext macht aber zumindest deutlich, dass die Winterkönigin schon seit einiger Zeit keinen Kontakt mehr mit Elune hatte und vermutlich sogar davon ausging, dass ihre Schwester sie im Stich gelassen hat. Patch 9.1 beweist ihr aber das Gegenteil und zeigt eine noch immer vorhandene Verbindung zwischen den Schwestern. Selbst wenn der Community aktuell noch immer viele Informationen zu den Hintergründen von Elune fehlen, so ist es aber dennoch schön zu sehen, dass die Entwickler diesen enorm mysteriösen Aspekt der Lore mit Shadowlands endlich etwas weiter ausbauen und uns zumindest einige Antworten liefern. Da Elune scheinbar auch eine Verbindung zu Figuren in Revendreth besitzt, wird dieser Teil der Geschichte sogar gleich in zwei Gebieten abgearbeitet.

My sister… After all this time… She did not abandon me… <The barest hint of a smile graces the Winter Queen’s face before it is gone. She turns her attention to you with the weight of eons.> Attend me, player name, Take my sister’s tear and come to the Heart of the Forest.