Direkt zum Inhalt

Hearthstone: Kommende Änderungen für den Duellmodus

Der am 25. März 2021 für Hearthstone erscheinende Patch 20.0 wird unter anderem eine Reihe von Änderungen für den im Spiel vorhandenen Duellmodus mit sich bringen, die alle recht umfangreich ausfallen und den Spielern eine neue Spielerfahrung bieten sollten.

Teaser Bild von Hearthstone: Kommende Änderungen für den Duellmodus
Teaser Bild von Hearthstone: Kommende Änderungen für den Duellmodus

Um die Community nun bereits im Vorfeld über alle kommenden Neuerungen und Anpassungen zu informieren, veröffentlichten die Entwickler gestern Abend netterweise einen offiziellen Vorschauartikel zu diesem Thema auf ihrer Communityseite. Dieser neue Blogeintrag listet unter anderem auf, welche Sets in Zukunft den Kartenpool für die Startdecks ausmachen, welche Karten in dem Duellmodus verboten sind, was für neue Schätze mit Patch 20.0 kommen, was für Balanceänderungen notwendig sind und welche neuen Auswahlgruppen erschaffen wurden. Wer seine Zeit gerne im Duellmodus verbringt und diese Art des Gameplays wertschätzt, der sollte unbedingt einen Blick auf den folgenden Beitrag der Entwickler verwerfen.

Inhaltsupdate für Hearthstone: Duelle Patch 20.0 beinhaltet ein großes Update für den Duellmodus! Wenn der Patch am 25. März veröffentlicht wird, setzen wir die Duellwertung aller Spieler im normalen und heroischen Modus zurück. Außerdem wird der Kartenpool für den Bau eures Startdecks aus 15 Karten durch folgende Sets ersetzt: (NEU) Geschmiedet im Brachland (NEU) Kernset Mini-Set: Das Dunkelmond-Rennen Der Dunkelmond-Wahnsinn Akademie Scholomance (NEU) Reise nach Un’Goro Eine Nacht in Karazhan Das Flüstern der Alten Götter Der Fluch von Naxxramas Archiv (Basis/Klassik)

Auch wenn die neue Erweiterung erst am 30. März erscheint, könnt ihr jetzt schon Karten aus Geschmiedet im Brachland in den Auswahlgruppen zwischen Matches im Duellmodus finden!

Neue passive Schätze Die folgenden passiven Schätze können jetzt in Duellrunden zwischen den Matches gefunden werden:

Balanceänderungen für den Duellmodus Die Wasserzeichen auf den unten abgebildeten Karten sind nicht final. Frostsplitter Alt: [Kosten: 2] Verursacht 1 Schaden. Erhaltet einen Eissplitter (1/1) mit Einfrieren auf die Hand. →Neu: [Kosten: 1] Verursacht 1 Schaden. Erhaltet einen Eissplitter (2/1) mit Einfrieren auf die Hand. Eissplitter Alt: [Kosten: 1] 1 Angriff, 1 Leben → Neu: [Kosten: 2] 2 Angriff, 1 Leben Dunkle Künste Alt: Schaut Euch bis zu 4 Eurer Handkarten an und werft eine davon ab. Zieht 1 Karte. → Schaut Euch bis zu 3 Eurer Handkarten an und werft eine davon ab. Zieht 1 Karte. Rennfavorit Alt: Kampfschrei: Wirkt 1 zufälligen Segen auf diesen Diener. (Wird im Laufe der Runde aufgewertet) → Neu: Eifer. Kampfschrei: Wirkt 1 zufälligen Segen auf diesen Diener. (Wird im Laufe der Runde aufgewertet) Gewitterzorn Alt: 2 Angriff, 2 Haltbarkeit. → Neu: 2 Angriff, 3 Haltbarkeit. Beziehungen Alt: Erhaltet zu Beginn Eures Zuges einen Informanten (1/1) auf die Hand. → Neu: Erhaltet zu Beginn Eures Zuges einen zufälligen Diener auf die Hand, der (1) kostet. Todesschreiter Gehört jetzt zum Dienertyp Wildtier.

Ausgeschlossene Karten Mit 20.0 schließen wir eine Reihe von Karten vom Deckbau und von den Auswahlgruppen aus. Euch ist sicher nicht entgangen, dass Selbstschärfendes Schwert seit der Veröffentlichung des Duellmodus gebannt ist. In Patch 20.0 kann die Karte für den Deckbau verwendet, entdeckt und in der Beuteauswahlgruppe „Lerngruppe“ gefunden werden. Wieder beim Deckbau und in Auswahlgruppen verfügbar: Selbstschärfendes Schwert

Vom Deckbau ausgeschlossen: Eislanze Sylvanas Windläufer Leeroy Jenkins Eisblock Verdammniswache Göttliche Gunst Prophet Velen Auchenaiseelenpriesterin Gedankenschlag Trübauge der Alte Göttlicher Wille Rundgangsleiter Federschnipser Gewitterblüte Nozdormu der Ewige

Von den Auswahlgruppen ausgeschlossen: Riesen des Urwalds Die Morastkönigin Öffnet das Portal Der letzte Kaleidosaurier Erweckt die Schöpfer Abstieg in die Tiefe Vereint die Murlocs Opfer von Lakkari Das Herz der Feuersäule

Allgemeine Änderungen für den Duellmodus Zusätzlich zu den gerade genannten Balanceänderungen haben wir einige allgemeine Änderungen am Duellmodus vorgenommen. Euch wird bei euren Spielen auffallen, dass wir die Intervalle überarbeitet haben, in denen euch passive/aktive Schätze angeboten, Lebenswerte angepasst und Auswahlgruppen im Verlauf von Duellrunden angeboten werden. Außerdem haben wir viele Duellantenschätze einem Zaubertyp zugeordnet! Natur – Weisheit des Wächters, Mystisches Mycelium, Grundkurs: Mordwaffen, Chaossturm Schatten – Gebrochene Geister, Schattenwort: Leere, Angeworbene Verbündete, Grundkurs: Dämonologie Dämonisch – Beschwörungsritual, Gabe der Legion, Bindende Ketten Heilig – Waffenknechte, Demütige Segen Feuer – Elementarlehre Arkan – Unendliche Arkanmacht

Zusätzlich haben wir sechs neue Auswahlgruppen hinzugefügt, die zwischen Matches erscheinen: Kleine Bisse (Jäger) Zerstörungsröcheln (Dämonenjäger) Heldenfähigkeit (Magier) Göttliche Pflicht (Priester) Heldenfähigkeit (Neutral) Brachlandchat (Neutral)

Zu guter Letzt haben wir die Freischaltungskriterien für alle Duellantenschätze und Heldenfähigkeiten aktualisiert: Ab jetzt werden auch Duplikate in eurer Sammlung gezählt, nicht nur einzigartige Karten. Die Patchnotes zu 20.0 wurden heute veröffentlicht! Im Blog findet ihr sämtliche Änderungen, die am 25. März im Gasthaus einziehen, bevor Geschmiedet im Brachland am 30. März erscheint!