Direkt zum Inhalt

TBC Classic: Der erste verschlüsselte Build wurde entdeckt

Die Data Miner der bekannten Internetseite WoWhead konnten im Verlauf der vergangenen Nacht herausfinden, dass die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment gestern Abend wohl den ersten offiziellen Build für TBC Classic auf ihr CDN (content delivery network) aufgespielt haben.

Teaser Bild von TBC Classic: Der erste verschlüsselte Build wurde entdeckt
Teaser Bild von TBC Classic: Der erste verschlüsselte Build wurde entdeckt

Dieser erste Build trägt die Versionsnummer 37796 und ist im Moment noch immer verschlüsselt und steht daher nur den tatsächlich für Blizzard Entertainment arbeitenden Entwicklern zur Verfügung. Aus diesem Grund können Data Miner zum jetzigen Zeitpunkt auch noch keinen Blick auf die Inhalte dieses Updates werfen. Dieser Umstand wird sich erst dann ändern, wenn die Alpha zu TBC Classic die interne Testphase verlässt und der Community selbst zur Verfügung steht. Auch wenn der Fund von Build 37796 der wartenden Fangemeinde keinen neuen Informationen zu TBC Classic, den Plänen der Entwickler oder möglichen Änderungen an der Vorlage liefert, so stellt das Ganze aber dennoch einen enorm wichtigen Meilenstein dar. Schließlich wurde durch die Veröffentlichung dieses Builds die Testphase zu TBC Classic offiziell gestartet. Es ist ab jetzt also nur noch eine Frage der Zeit bis die Entwickler die interne Testphase beenden und das Ganze auf die wartende Fangemeinde des Spiels ausweiten.