Direkt zum Inhalt

WoW Machinima: Ein aufwendiges Cinematic zu dem Todesritter

Vor ungefähr zwei Jahren startete der mittlerweile hauptsächlich für seine Videos zu der eSports-Szene von WoW und seinen Remakes von offiziellen Cinematics bekannte russische YouTuber Ivan Kuzkin (IKEdit) seine Klassen-Serie auf YouTube, die aus aufwendigen Cinematics zu den verschiedenen spielbaren Rassen von WoW bestehen sollte.

Teaser Bild von WoW Machinima: Ein aufwendiges Cinematic zu dem Todesritter
Teaser Bild von WoW Machinima: Ein aufwendiges Cinematic zu dem Todesritter

Leider wurde dieses Projekt nach den Videos für den Dämonenjäger und den Druiden erst einmal auf Eis gelegt und durch andere Projekte ersetzt. Zur Freude der Fans der anderen Klassen des Spiels hat dieser YouTuber dieses Projekt vor einigen Monaten aber wieder aufgenommen und am vergangenen Wochenende nun endlich den dritten Teil dieser vielversprechenden Videoreihe veröffentlicht. Der dritte vollwertige Teil von IKEdits Klassen-Serie dreht sich dabei dann um die Klasse des Todesritters und die mit dieser Klasse in Verbindung stehenden Spielelemente. Dabei startet das Ganze dann mit einem gelungenen Remake des ursprünglich einmal als Teil der Werbekampagne für Wrath of the Lich King gezeigten Enthüllungs-Trailer für diese beliebte Heldenklasse und geht danach dann in komplett neues Material über. Die nicht auf dem Remake basierenden Elemente zeigen den Zuschauern, wie die drei Spezialisierungen des Todesritters gegen viele verschiedene Arten von Feinden kämpfen, Untote beschwören und in den Inhalten von Shadowlands unterwegs sind. Sowohl die neu gemachten Elemente aus dem Trailer als auch die eigenen Szenen sind alle sehr gut umgesetzt und ergeben zusammen ein durchaus gelungenes Video.