Direkt zum Inhalt

Blizzard: Der Battle.net Launcher 2.0 wird bald veröffentlicht

Im November 2019 starteten die Entwickler von Blizzard Entertainment die Beta-Testphase für ihren Battle.net Launcher 2.0, der seit diesem Zeitpunkt von einer Vielzahl von interessierten Spielern heruntergeladen und ausprobiert wurde.

Teaser Bild von Blizzard: Der Battle.net Launcher 2.0 wird bald veröffentlicht
Teaser Bild von Blizzard: Der Battle.net Launcher 2.0 wird bald veröffentlicht

Diese neue Variante des Launchers ordnet eine Reihe von Elementen des Interfaces neu an und weicht somit optisch auf jeden Fall ein wenig von seinem Vorgänger ab. Beispiele für diese Anpassungen sind eine besser individualisierbare Liste für die installierten Spieler, eine direkt im Fenster des Launchers vorhandene Freundesliste und ein besser an den eigenen Bildschirm anpassbares Fenster für den Launcher selbst. Diese Veränderungen sollten besonders Spielern mit kleineren Monitoren entgegenkommen. Gestern Abend verkündeten die Verantwortlichen nun durch einen Blogeintrag auf ihrer Communityseite, dass der Battle.net Launcher 2.0 nach einer Testphase von mehr als einem Jahr nun endlich offiziell für die gesamte Community erscheinen soll. Dabei ist der Release dieses Tools im Moment aber erst einmal nur auf die amerikanische Spielregion begrenzt. Diese limitierte Veröffentlichung des neuen Launchers fungiert als finale Testphase und soll herausfinden, ob es möglicherweise noch immer einige unentdeckte Probleme mit dem Update gibt. Wenn es keine größeren Beschwerden oder Katastrophen gibt, dann wollen die Entwickler dieses Tool in den kommenden Wochen auch in den restlichen Spielregionen der Welt veröffentlichten. Noch nicht auf den Launcher 2.0 umgestiegene Spieler müssen also davon ausgehen, dass sie in den nächsten Wochen zu dem neuen Tool wechseln müssen.

Welcome to the New Battle.net! We’re getting ready to roll out the biggest front-end upgrade to Battle.net in years. Battle.net has been a huge part of our history going back to the release of the original Diablo in 1996. We’re proud of how it’s helped people connect and play Blizzard games together quickly and easily. With the latest release, we want to welcome players of all ability levels and make sure they have a smooth time navigating the app. Those of you who’ve been participating in the beta are already familiar with these updates. For everyone else, you’ll see some major changes when your client’s patched from the live version of Battle.net to the new version: Improved navigation and layout—you can now favorite your games and arrange them for ease of access A much more expansive layout for news and game content in full-page view A revamped social pane so you can better see your friends and what they’re up to on each game tab Major accessibility improvements—we’ve added the ability to navigate most of the app with your keyboard, increased our screen reader support, and improved the color contrast A new, consolidated notifications hub for messages and download status The new patch will go out to parts of North America first so that we can ensure its stability. We’ll roll it out further in the weeks ahead, including to other player regions. This is just the beginning of new features coming to Battle.net; we’ll keep iterating, improving, and adding to the app over time. We’d love to hear your feedback once you’ve spent some time with the new app, and you can share your thoughts on the forums. Go play some games and have fun! – The Battle.net Team