Direkt zum Inhalt

Overwatch: Symmetras Wiederaufbau-Herausforderung wurde gestartet

Wie bereits zu Beginn der Woche durch die neue Kurzgeschichte „Stein für Stein“ angedeutet wurde, ist gestern Abend in Overwatch eine neue Herausforderung rund um Symmetra in Overwatch gestartet.

Teaser Bild von Overwatch: Symmetras Wiederaufbau-Herausforderung wurde gestartet

Dieses unter dem Namen „Symmetras Wiederaufbau-Herausforderung“ laufende Ingame Event ist bis zum 30. November 2020 in Overwatch aktiv und es erlaubt den Spielern auch dieses Mal wieder einige kosmetische Belohnungen für ihre Sammlung freizuschalten. Wer in den nächsten zwei Wochen insgesamt neun Siege in einem beliebigen Spielmodus von Overwatch erlangt, der darf sich über ein neues Icon, ein neues Spray und den neuen Marammat- Skin für Symmetra freuen. Fans dieses Helden sollten sich diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen. Zusätzlich dazu wurde natürlich auch dieses neue Ingame Event wieder mit einigen Twitch Drops verbunden, die daran interessierte Personen aktuell nur durch das Anschauen von bestimmten Livestreams auf dieser Plattform freischalten können. Dabei handelt es sich sechs neue Sprays, deren Optik auf den Inhalten der Kurzgeschichte „Stein für Stein“ basiert. Um alle sechs Sprays zu erlangen, müssen die Spieler von Overwatch einfach nur ihren Battle.Net Account mit ihrem Account auf Twitch verbinden und dann insgesamt sechs Stunden lang ausgewählten Livestreams auf Twitch zusehen.   Formt bis zum 30. November die Realität nach euren Wünschen und sichert euch unglaubliche neue Belohnungen, darunter den Skin Marammat für Symmetra. Dazu müsst ihr nur Spiele gewinnen und auf Twitch Overwatch-Streams zuschauen. Und taucht ein in Christie Goldens neue Overwatch-Kurzgeschichte „Stein für Stein“, in der Zenyatta Symmetra die Hand reicht und sie mitnimmt auf eine Reise der Erkenntnis.       (via)