Direkt zum Inhalt

Shadowlands: Das Pre-Patch Cinematic aus Patch 9.0.1

Wie nicht anders zu erwarten war, beinhaltet der bereits gestern Abend in Nordamerika veröffentlichte neue Patch 9.0.1 ein brandneues Ingame Cinematic, welches bisher vor den Testern dieses Updates geheimgehalten wurde und den Spielern erst jetzt zur Verfügung steht.

Teaser Bild von Shadowlands: Das Pre-Patch Cinematic aus Patch 9.0.1

Dieses neue Video spielt zeitlich zwischen den Ereignissen des Intro Cinematics zu Shadowlands und dem bald in WoW anstehenden Pre-Event zu dieser Erweiterung. Es fungiert also als gute Einleitung in die Geschehnisse des nächsten Addons und es liefert den Helden von Azeroth und den restlichen NPCs des Spiels einen Grund aktiv gegen die neue Bedrohung vorzugehen. (Spoiler) Was den direkten Inhalt dieses neuen Cinematics betrifft, so wird den Zuschauern erst einmal gezeigt, wie Bolvar nach seinem Kampf gegen Sylvanas von den Rittern der Schwarzen Klinge gefunden und gerettet wird. Der ehemalige Lichkönig hält dann einen Monolog über die von Sylvanas ausgehende Gefahr und die auf Azeroth zukommenden schrecken. Während dieser Erzählung sieht man Tyrande, Thrall, Anduin, Jaina und Baine, die alle einen unheilvollen und düsteren Himmel anstarren. Warum dieser dunkle Himmel wichtig ist, erfährt man am Ende durch die Erfahrungen von Anduin . Aus den Wolken brechen nämlich einige vom Schlund bemächtigte Val’kyr hervor, deren dunkle Mächte (Sylvanas Ketten) es ihnen erlauben 4 der 5 aufgezählten NPCs ohne größere Schwierigkeiten in die Schattenlande zu entführen.