Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Naturwiderstand: Eine Liste mit den nicht zu Phase 5 gehörenden Gegenständen

Gestern Abend verkündeten die Entwickler von WoW Classic, dass sie am 29. Juli 2020 die fünfte Phase dieser klassischen Spielversion auf den Liveservern aktivieren möchten, sodass Spieler endlich die Inhalte rund um Ahn‚qiraj zugreifen dürfen.

Um die nach der Öffnung der Tore in Silithus vorhandenen Schlachtzüge etwas einfacher zu machen, können die Spieler unter anderem Ausrüstungsteile mit viel Naturwiderstand nutzen und dadurch dann den eingehenden Schaden von Feinden wie Prinzessin Huhuran drastisch reduzieren. Da zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht alle aus Vanilla bekannten sinnvollen Gegenstände mit Naturwiderstand in WoW Classic vorhanden sind und die anstehende Phase 5 die fehlenden Objekte auch nicht mit sich bringen wird, wollte in der vergangenen Nacht ein Spieler in den Foren erfahren, warum die Entwickler diese nützlichen Gegenstände aufteilen und wieso sie nicht für AQ erhältlich sind. Netterweise hat sich Community Manager Kaivax der Anfrage dieses Spielers gestern Abend angenommen und einmal in einem Bluepost erklärt, warum bestimmte Ausrüstungsteile mit Naturwiderstand nicht in Phase 5 vorhanden sein werden. Laut diesem Bluepost folgen die Entwickler von WoW Classic in diesem Punkt einfach nur der aus Vanilla bekannten Vorlage. Viele Gegenstände mit Naturwiderstand wurden in Vanilla WoW nämlich erst zusammen mit Naxxramas in World of Warcraft implementiert, weshalb sie den Spielern damals auch nicht in den Raids von Ahn‚qiraj zur Verfügung standen. Diese Gegenstände waren damals als Aufholmechanik für die Gruppen gedacht, die an Huhuran feststeckten und bei den Gründen Alptraumdrachen und Maraudon nach alten Ausrüstungsteilen mit dem benötigten Widerstand suchten. Die Entwickler denken aktuell noch darüber nach, wann genau sie diese fehlenden Ausrüstungsteile mit Naturwiderstand auf den klassischen Spielservern von World of Warcraft aktivieren werden. Sie den Spielern zu früh zu Verfügung zu stellen, könnte sich negativ auf die Spielerfahrung von Gruppen auswirken und eine zu nützliche Abkürzung für die Raids in Silithus darstellen. Auch wenn die Spieler dieses Mal vermutlich nicht bis Naxxramas warten müssen, so wollen die Verantwortlichen das Ganze aber auf jeden Fall erst einige Zeit nach der Freischaltung der Raids freischalten. Die folgenden Ausrüstungsteile mit Naturwiderstand werden nicht in Phase 5 von WoW Classic vorhanden sein, weil die Entwickler sich an die Vorgaben aus Vanilla halten:   Die noch nicht erhältlichen Gegenstände: Eisenrankengürtel Eisenrankenhandschuhe Eisenrankenbrustplatte Dornenholzgürtel Dornenholzstiefel Dornenholzhelm Greuelwächter Band des Cenarius Sylvanschultern Sylvankrone Gaeas Umarmung Sylvanweste     Overall, the nature-resist gear that was released in original WoW in patch 1.11 was catch-up gear. It was released along with Naxx to help close the gap for guilds who were still dealing with trying to get certain pieces from Green Dragons and Maraudon because they were stuck on Huhuran. To be specific, here’s a list of pieces that are not in WoW Classic 1.13.5: Type Name Source Plate Ironvine Belt Blacksmithing Plate Ironvine Gloves Blacksmithing Plate Ironvine Breastplate Blacksmithing Leather Bramblewood Belt Leatherworking Leather Bramblewood Boots Leatherworking Leather Bramblewood Helm Leatherworking Head/Leg Ench Savage Guard Quest (Zandalar) Ring Band of Cenarius Quest: A Humble Offering Cloth Sylvan Shoulders Tailoring Cloth Sylvan Crown Tailoring Back Gaea’s Embrace Tailoring Cloth Sylvan Vest Tailoring We’re still considering precisely when to release this gear, given their usefulness and purpose. As with original WoW, that time will come later, after AQ is opened and being raided.     (via)