Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von 20 Jahre Diablo II: Neue Flügel für D3, eine Büste und ein Carbot-Video

Bereits vor einigen Tagen haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment auf Reddit erwähnt, dass sie für den am heutigen Montag, den 29. Juni 2020 stattfindenden 20. Geburtstag von Diablo 2 zwar keine größere Änderung geplant haben, aber sie ihrer Fangemeinde trotzdem einige interessante Wege zum Feiern anbieten möchten.

Im Verlauf des heutigen Nachmittags haben die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment nun enthüllt, was genau sie für diesen Meilenstein geplant haben und worüber die Fangemeinde sich nun freuen darf. Neben etwas Liveunterhaltung und einem lustigen Trailer gehören dazu interessanterweise auch eine kostenlose kosmetische Belohnung für Diablo 3 und ein neuer aufwendig gestalteter Fanartikel für den Shop. Genauere Informationen zu diesem Thema findet ihr weiter unten in diesem Beitrag.   Einige coole Dinge: Die Künstler von Carbot Studios haben mit „Baal Runz 101“ ein eigenes Video zu diesem Event gemacht. Mehrere Entwickler äußern sich in einem Interview zu ihren Erfahrungen. Der Speedrun-Rekordhalter MrLlamaSC kämpft sich ab 18:00 Uhr MESZ durch Diablo 2. Spieler können eine neue Büste des Herrn des Schreckens für $139.99 im Shop bestellen. Ab dem 29. Juni 2020 erhalten alle Spieler nur für das Einloggen in Diablo 3 die speziellen Flügel „Schwingen des Großen Übels“     Feiert 20 Jahre Diablo II mit Carbot, MrLlamaSC und neuen Flügeln im Spiel! Mehrere Große Übel (nicht nur eines). Der Hardcore-Modus. Edelsteinsockel. Zum ersten Mal in der offenen Welt nach Dämonen jagen. Diablo II hat ein Vermächtnis. Es ist das schlagende Herz jedes Spiels, an dem Blizzard seit dem Jahr 2000 gearbeitet hat. Diablo II hat unsere Künstler, Programmierer und Designer gelehrt, was Stimmung und Atmosphäre bedeuten, welche Rolle der Zufall spielt und warum es so viel Spaß macht, sich mit Plattenrüstung das perfekte Outfit zusammenzustellen. Anlässlich des 20.  Geburtstags von Diablo II schüren wir das Lagerfeuer und gedenken eines Spiels, das maßgeblich dazu beigetragen hat, wie wir heute unsere Spiele gestalten. Dafür haben wir uns einige coole Dinge ausgedacht, und wir hoffen, dass ihr daran teilhabt und mit uns feiert. Den Anfang macht Baal Runz 101, ein Video der Animationsgenies von Carbot Studios, das für uns eines ihrer bislang lustigsten Werke ist – und die vielleicht wahrheitsgetreuste Darstellung des Kampfes gegen den Herrn der Zerstörung. Werft einen Blick auf ein Interview mit Mitarbeitern von Blizzard, die Sanktuario entwickelt, darin gespielt und dort ihre Zeit verbracht haben. Außerdem könnt ihr Speedrun-Rekordhalter MrLlamaSC live bei einem Speedrun durch Diablo II begleiten, der um 18:00 Uhr MESZ beginnt und einen ganzen Tag andauern wird. Bei diesem Durchlauf wird er das ganze Spiel durchspielen, einschließlich des Pandämonium-Events und der „Über“-Bosse. Werdet Zeuge des unaussprechlichen Bösen, das dieser limitierten Büste des Herrn des Schreckens innewohnt. Die Büste ist rund 23 cm breit, rund 18 cm tief und rund 27 cm hoch – die perfekte Größe, um euren Schreibtisch zu entweihen. Diablo sah noch nie so furchterregend aus (oder so enthusiastisch). Wenn ihr euch nach dem 29. Juni in Diablo III einloggt, erhaltet ihr euer eigenes Paar Schwingen des Großen Übels, mit dem ihr stolz das Vermächtnis zur Schau stellen könnt, das ihr auf dem Gipfel des Arreat geschmiedet habt. Baal – so, wie wir ihn aus Diablo II kennen – hatte zwar keine Schwingen, aber stellt euch nur mal vor, wie sie ausgesehen hätten, und wie schick sie sich an eurem Helden machen würden!   Wir fühlen uns geehrt, dass ihr so lange nach der Veröffentlichung immer noch Spaß an einem unserer absoluten Lieblingsspiele habt, und freuen uns, jetzt ein wenig mit euch in Erinnerungen zu schwelgen. Vielen Dank. Das Diablo-Team       (via)