Direkt zum Inhalt

Da die allgemeine Einstellung der Fangemeinde aktuell eher negativ ausgelegt ist und viele YouTuber ihre Zuschauerzahlen durch wilde Verschwörungstheorien und nach oben schrauben, gibt es aktuell viele Spieler von World of Warcraft, die überraschend stark an der einen oder anderen Theorie rund um Probleme bei Blizzard Entertainment oder angeblich gestrichenen Content festhalten.

Eine dieser aktuell durch die Fangemeinde gehenden Vermutungen läuft darauf hinaus, dass der Kampf gegen die mythische Variante von N‘Zoth eigentlich zwei Phasen in der Herzkammer von Azeroth hatte und die Entwickler in der vergangenen Woche eine dieser Phasen aufgrund von Bugs spontan entfernen mussten. Dadurch erklären sich diese Spieler scheinbar die von Limit entdeckten Bugs mit den Phasen von N‘Zoth. Um die Verbreitung dieser Gerüchte zumindest ein wenig einzuschränken, hat sich Game Director Ion Hazzikostas am vergangenen Wochenende netterweise auf Twitter zu Wort gemeldet und dort dann eine kurze Klarstellung zu den Phasen des Alten Gottes veröffentlicht. In dieser Nachricht erklärte dieser Entwickler, dass N‘Zoth im Mythic Mode schon immer nur eine einzige Phase in der Herzkammer hatte. Diese Phase löst automatisch aus, wenn ein Schlachtzug mindestens 2.5 Minuten in Phase 2 verbracht hat oder die Gesundheit des Bosses auf 25% gesunken ist. Der zweite Auslöser mit der Gesundheit des Bosses soll sicherstellen, dass Spieler die zusätzliche Phase in der Herzkammer selbst mit fortgeschrittener Ausrüstung nicht einfach überspringen können. Laut Game Director Ion Hazzikostas trafen die Spieler von Limit bei ihren Versuchen für den World First Kill ein zweites Mal auf das Portal zur Herzkammer, weil der Kampf nicht korrekt funktionierte und es einen Bug mit dem Portal gab. Dieser Fehler sorgte im Grunde einfach nur dafür, dass das Portal sowohl nach 2.5 Minuten in Phase 2 als auch beim Erreichen von 25% Gesundheit aufgetaucht ist. Der hinter diesem Problem steckende Bug wurde mittlerweile aber bereits behoben, weshalb das Portal zu der Herzkammer nicht erneut im Kampf auftauchen sollte, wenn die Spieler diesen Ort bereits bewältigt haben. Es gibt also keinen Grund mehr an die Existenz einer zweiten Phase in der Herzkammer zu glauben.   Not sure where that theory got started. The Chamber phase fires ~2.5min into p2, OR when the boss hits 25% health to make sure it can't be somehow skipped. The bug Limit ran into was making it attempt to fire at 25% even if it had already been completed.— Ion Hazzikostas (@WatcherDev) February 8, 2020