Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von WoW: Der Live Action Fanfilm “War on Lordaeron”

Auf dem YouTube Kanal des französischen Warcraft-Fans Chris Vernel wurde im Verlauf des gestrigen Tages überraschenderweise ein bereits im Jahr 2018 angekündigter Live Action Fanfilm mit dem Namen “War on Lordaeron” veröffentlicht.

Dieses ungefähr 4 Minuten lange Video spielt zur Zeit des zweiten Krieges von Azeroth und dreht sich um einige in Lordaeron lebende Menschen, die plötzlich auf einen bevorstehenden Angriff der Orcs aufmerksam werden und die Verteidigung ihrer Festung vorbereiten. Auch wenn man bei einem Fanfilm keine großen Erwartungen haben darf und die Beschreibung der Ereignisse etwas umfangreich klingt, so haben die Filmemacher es aber dennoch geschafft die Kostüme, Dekorationen und das Make-Up recht gut an die Optik von Warcraft anzupassen und eine durchaus glaubhafte Situation zu erschaffen. Die einzigen größeren Probleme werden durch die Realität und das fehlende Budget verursacht. Wenn das Projekt etwas mehr Aufmerksamkeit innerhalb der Fangemeinde erhält, dann könnte es in der Zukunft eine Fortsetzung dieses leider etwas plötzlich endenden Films geben. Daher kann ich euch im Moment auch nur dazu raten einmal einen Blick auf dieses mühsam erstellte Video zu werfen.   Videobeschreibung: Stormwind has fallen. The Horde is now reaching the northern kingdoms of Azeroth. Lordaeron is the last chance for a new Alliance to stand and fight back the invasion.