Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von WoW: Die Hemden vom T-Shirt Tag können noch immer erworben werden

Vor einigen Tagen fand in World of Warcraft zum ersten Mal der mit Patch 8.2 eingeführte Micro-Feiertag T-Shirt Tag statt, der es den Spielern dieses MMORPGs insgesamt 24 Stunden lang ermögliche eine Reihe von unterschiedlichen Hemden für ihre Charaktere vollkommen kostenlosen zu erhalten.

Da dieser Feiertag brandneu ist und viele Spieler sich nicht unbedingt immer im Vorfeld über anstehende Ingame Events informieren, gab es leider die eine oder andere Person, die diese Veranstaltung komplett verpasst hat. Damit diese Spieler nicht ein komplettes Jahr auf eine Chance zum erneuten Sammeln der Hemden von T-Shirt Tag warten müssen, haben die Entwickler mit Patch 8.2 netterweise auch noch einen neuen Händler in World of Warcraft implementiert, der den Spieler selbst jetzt noch einige dieser Hemden verkauft. Bei diesem Händler handelt es sich um den NPC Gebe-Euch-mein-letztes-Hemd Schnappfell, der sich bei den Koordinaten 42/73 in Beutebucht aufhält. Dieser Händler verkauf den Spielern netterweise die sieben seltenen Hemden vom T-Shirt Tag. Während Spieler diese Gegenstände im Verlauf des eigentlichen Events aber vollkommen kostenlos von ausgewählten NPCs in der Spielwelt erhalten haben, so müssen sie bei diesem neuen Händler in Beutebucht aber leider jeweils 500 Gold pro Hemd bezahlen. Wer also alle sieben Hemden zu seinem Kleiderschrank zuzufügen möchte, der muss bei dieser Spielfigur insgesamt 3500 Gold ausgeben.   Die angebotenen Hemden: Shirtsis Leibchen Zwirn von Tirion Selis’ Seidenshirt Shuurts Schatz Jadies schnuckeliges Shirt Tia Spinngarns kurzärmliges Shirt Zwirns Rundausschnitt       (via)