Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von WoW: Der Hotfix vom 02. August

In der vergangenen Nacht spielten die für die Entwicklung von World of Warcraft zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen weiteren neuen Hotffix auf die Liveserver dieses Titels auf und veröffentlichten kurz darauf dann netterweise auch wieder offizielle englische Patchnotes zu den Auswirkungen dieses Updates auf ihrer Communityseite.

Auch wenn dieser Hotfix laut dieser Übersicht mal wieder sehr klein ausgefallen ist, so beinhaltete dieses Update aber trotzdem eine interessante Änderung, die ziemlich viele Spieler erfreuen sollte. Mit diesem Hotfix haben die Spieler nämlich die Dropchance von Bauplan: Antigravitationsrucksack erhöht, der nicht nur die Fortbewegung in Mechagon angenehmer gestaltet, sondern auch für den Meta-Erfolg in dieser Zone benötigt wird. Genauere Details zu den Auswirkungen dieses Updates findet ihr in der folgenden Übersicht.     Hotfixes: August 2, 2019: Dungeons und Raids: Der Ewige Palast Hofstaat der Königin Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass der Rückstoß von Frenetischer Ansturm gelegentlich auf das falsche Ziel gewirkt wurde.     Gegenstände: Die Chance darauf, dass Rostfeder den Spielern den Bauplan: Antigravitationsrucksack überlässt, wurde angehoben. Zusätzlich dazu kann der Defekte Gorillabot diesen Bauplan jetzt ebenfalls droppen. Herz von Azeroth Dämonologie-Hexenmeister: Vision der Perfektion reduziert sich nicht mehr länger die Dauer von Dämonische Macht, wenn sich dieser Effekt mit einem bereits aktiven Dämonischen Tyrann aktiviert. Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass die von dem dritten Rang von Vision der Perfektion gewährte Vielseitigkeit nicht korrekt mit dem Itemlevle des Herzens von Azeroths skalierte.     Quests: [Against Overwhelming Odds]: Das Töten von Spielern mit Wiederbelebungsnachwirkungen zählt jetzt nicht mehr länger für diese Quest.       (via)