Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Overwatch: Ein Entwicklerupdate und ein Gameplay-Video zu Sigma

Nachdem die für Overwatch zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment gestern Abend bereits die Hintergrundgeschichte des neuen Helden Sigma durch ein informatives Video auf ihrem YouTube Kanal enthüllten, folgten im Verlauf des heutigen Tages überraschenderweise auch noch die restlichen Informationen zu der Spielweise und den Mechaniken dieses neuen Charakters.

Das erste Mal wurden die Fähigkeiten von Sigma in einem Livestream des bekannten Streamers Seagull gezeigt, der aktuell direkt bei Blizzard Entertainment in Irvine zu Gast ist und gemeinsam mit Game Director Jeff Kaplan einen Blick auf diesen mittlerweile auf dem öffentlichen Testserver von Overwatch vorhandenen Helden werfen durfte. In seinem Livestream stellte dieser Stream jede Fähigkeit von Sigma vor und unterhielt sich mit Jeff Kaplan dann darüber, wie diese Spielelemente genau funktionieren. Zusätzlich dazu veröffentlichten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment heute Abend auch noch ein neues Entwicklerupdate mit Game Director Jeff Kaplan, welches sich selbstverständlich ebenfalls mit Sigma und seinen Mechaniken beschäftigte. In diesem Video geht Jeff Kaplan noch einmal sehr ausführlich auf alle Elemente dieses neuen Tanks ein und äußerst sich unter anderem zu der Hintergrundgeschichte von Sigma, seiner Einteilung als Tank und seinen unterschiedlichen Fähigkeiten. Wer vor einem Besuch auf dem PTR also möglichst viel über diesen neuen Helden erfahren möchte, der sollte zusätzlich zu dem Gameplay-Video von Seagull auch noch das folgende Entwicklerupdate anschauen.   Die Fähigkeiten von Sigma: Hypersphären Sigma schleudert zwei Schwerkraftladungen, die von Wänden abprallen. Nach kurzer Zeit implodieren sie und fügen Gegnern in einem großen Umkreis Schaden zu. Experimentelle Barriere Sigma bewegt eine schwebende Barriere an einen beliebigen Ort. Er kann die Barriere jederzeit auflösen. Kinetische Konversion Sigma hält feindliche Projektile in der Luft an und erzeugt daraus Schilde. Akkretion Sigma schleudert dem Gegner eine Ansammlung von Steintrümmern entgegen und reißt ihn damit zu Boden. Gravitationsfluss Sigma entfesselt seine wahre Macht und hebt vom Boden ab. Er schleudert Gegner im Zielbereich in die Luft und schmettert sie anschließend auf die Erde.         (via)