Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Retter von Uldum: Die Klasseneinteilung der Forscherliga

Mit der im August 2019 für Hearthstone erscheinenden Erweiterung Retter von Uldum werden die Entwickler die von vielen Spielern gemochte Forscherliga zurückbringen und die vier Mitglieder dieser Vereinigung in gewisser Weise als positiven Gegenpart zu den aus Verschwörung der Schatten stammenden Mitgliedern von Ü.B.E.L etablieren.

Diese Entscheidung ergibt durchaus Sinn, wenn man bedenkt, dass die Bösewichte von Erzschurke Rafaam angeführt werden und dieser Charakter bereits als Gegenspieler der Forscherliga fungierte. Da die Bösewichte allerdings fünf Klassen des Spiels belegen und vier verschiedene Klassen bereits in Verschwörung der Schatten als die Guten eingeteilt wurden, gehen aktuell viele Spieler davon aus, dass jedes Mitglied der Forscherliga einen legendären Diener für eine der vier verbliebenen Klassen darstellen wird. Also müssen diese vier Charaktere auf den Druiden, den Magier, den Jäger und den Paladin aufgeteilt werden. Auch wenn Elise Sternensucher aufgrund ihrer Auswahl als alternativer Held des Druiden (Bonus für Vorbesteller) eindeutig zu dem Druiden gehört und sich diese Auswahl nicht wirklich widerlegen lässt, so diskutierten in den letzten Tagen aber viele Spieler in den sozialen Medien darüber, wie sich die anderen drei Mitglieder der Forscherliga auf die Klassen von Hearthstone aufteilen. Um diese Diskussion zu beenden und die Verbreitung von falschen Informationen zu verhindern, hat sich Lead Game Designer Mike Donais vor Kurzem auf Reddit zu Wort gemeldet und dort dann in einem kurzen Bluepost verkündet, welche Klassen sich über Reno und Finley freuen dürfen. Diesem Beitrag zufolge basiert die Klassenidentität von Reno in diesem Addon beinahe vollständig auf seiner aus mehreren magischen Zauberstäben bestehenden Waffe. Aus diesem Grund wird Reno auch eine legendäre Karte für Magier darstellen. Der Murloc Finley gehört zu der Klasse des Paladin und könnte durch seinen leider noch unbekannten Effekt möglicherweise sogar die Grundlage für einen spielbaren Murloc-Paladin bilden. Aufgrund dieser Informationen wird Brann wohl eine legendäre Karte für Jäger darstellen. Diese Einteilung passt zumindest zu der im Trailer gezeigten Version dieses Zwerges, die auf einem gewaltigen Dinosaurier in die Schlacht reitet.     (via)