Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von WoW Classic: Die geschlossene Beta endet am 12. Juli

Im Verlauf des heutigen Abends veröffentlichten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen sehr wichtigen Bluepost in den offiziellen Battle.Net Foren von World of Warcraft, der die gesamte Fangemeinde dieses MMORPGs darauf aufmerksam machen sollte, dass die mittlerweile bereits seit einigen Wochen aktiv laufende geschlossene Beta von WoW Classic bereits am 12.

Juli 2019 ihr Ende finden wird. Um den Abschluss dieser Testphase und die mehr als 17.000 von Testern gemeldeten Bugs gebührend zu feiern, möchten die Entwickler am 12. Juli ein kleines Ingame-Event in der Beta veranstalten. Vermutlich werden die Entwickler selbst auf die Server kommen und die Spieler mit beschworenen Bossen etc. unterhalten. Was die bisher noch nicht in der geschlossenen Beta von WoW Classic vorhandenen Inhalte betrifft, so arbeiten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment aktuell an internen Tests für diese Aspekte der klassischen Spielserver. Dazu gehören unter anderem die Tests der Zonen für höhere Stufen (Östliche Pestländer etc.) und umfangreiche Raidtests an den ersten Schlachtzügen dieser Spielversion. Laut dem Bluepost investieren die Entwickler derzeit viel Arbeit und Zeit in interne Tests an den Bossen des Geschmolzenen Kerns und an Onyxia. Ansonsten haben die Verantwortlichen den Bluepost zu dem Ende der Beta auch noch dafür genutzt, um die Spieler von World of Warcraft daran zu erinnern, dass am 25. und 26. Juli 2019 noch einmal ein weiterer Stresstest für WoW Classic stattfinden wird. Im Verlauf dieser Testphase verwenden die Entwickler ihre Hardware für die regionsweite Veröffentlichung dieser klassischen Spielversion und führen damit dann einen möglichst realistischen Test des anstehenden Releases durch. Während dieser Testphase dürfen dann noch einmal eine Vielzahl von angemeldeten Spielern in die Beta eintauchen und die Anfangsphase von Vanilla WoW durchlaufen.   WoW Classic Beta Update Thank you very much to everyone who’ve helped test the closed beta for WoW Classic. Over the last seven weeks, we have reviewed over 17000 bug reports from testers. These led to our verification of hundreds of new and unique bugs. Your efforts have directly contributed to making WoW Classic a better experience for everyone when it opens to the world on August 27 13. We have now reached a stage where WoW Classic is in a good state for reconciling remaining issues, and we intend to shift our focus away from the closed beta, which will end on July 12. Internally, we’re working through the aforementioned bug fixes, testing the high-level zones such as Eastern Plaguelands, and doing our raid testing. We’ll make sure Ragnaros and Onyxia are ready to go. As for what’s next, the final stress test is now coming up on July 25-26 (we’ve changed this date since we first announced it). During that global test, we will roll out our multi-region hardware in preparation for the worldwide release of WoW Classic. In addition to getting many more testers to play through the initial leveling experiences, it will be a test of the fixes and tweaks that we’ve made and are making to the game. We’re planning a small in-game event to end the closed beta on July 12. We’ll see you there, and we’ll post reminders for you just before the stress test, as well as reminders in August as we gather for name reservations and ultimately for the release of WoW Classic. Thank you!     (via)