Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Hearthstone: Verschwinden könnte ein Zeitloser Klassiker werden

In der vergangenen Nacht führte das Community Team für die russischen Battle-Net Foren von Hearthstone ein kurzes Q&A mit ihrer Fangemeinde durch, welches diesen Spielern eine Reihe von Antworten auf einige interessante Fragen lieferte.

Die vielleicht interessanteste Frage aus diesem Q&A drehte sich um den Schurkenzauber “Verschwinden“ und die aktuelle Spielstärke dieser Karte. Dieser Zauber wird derzeit nämlich in enorm vielen Decks dieser Klasse gespielt und gehört für einige Personen sogar beinahe bereits zu einer automatisch in jedem Schurkendeck einsetzbaren Karte. In ihren als Reaktion auf diese Fragen veröffentlichten Blueposts erklärten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment, dass die Schurkenkarte “Verschwinden” derzeit einen eindeutigen Kandidaten für die Zeitlosen Klassiker darstellt. Dabei denken die Verantwortlichen wohl sogar schon über einen frühzeitigen Wechsel dieses Zaubers nach, der vor der eigentlichen Rotation der Sets im April 2019 stattfinden soll. Auch wenn das Entwicklerteam sich im Moment noch nicht auf die Rotation dieser Karte und das vorgezogene Verschwinden dieses Zaubers geinigt hat, so sollten Fans des Schurken von Hearthstone sich aber schon einmal mit dem Gedanken anfreunden, dass dieser Zauber ihnen in der Zukunft nicht mehr länger im Standardformat zur Verfügung stehen wird.   Übersetzung der russischen Fragerunde: Vanish is a HoF candidate. That’s still not final, but they are even thinking to move Vanish to the Hall of Fame before the rotation in April.   (via)